Fragen und Antworten

Frage:

Muss man, wenn ein Dauerauftrag z.B. über 2000 Euro eingerichtet wurde, das Überweisungslimit permanent mindestens auf dieser Höhe belassen?


Antwort der Postbank von Daniel P.

Nein, denn die Überweisungslimite im Online-Banking wirken nur unmittelbar bei einer Auftragserteilung.

Das bedeutet, daß Sie nach einer Überweisung oder einem Dauerauftrag das Limit heruntersetzen können, ohne das es eine Auswirkung auf die bereits erteilten Aufträge hat.

Wenn Sie online einen Dauerauftrag einrichten, muss das Limit für Daueraufträge zunächst entsprechend angepasst sein. Nachdem Sie den Auftrag aber mit einer TAN abgeschlossen haben, können Sie sofort das Dauerauftragslimit herabsenken.

(Stand: 19.12.2017 )

Postbank Ideenlabor

Postbank Ideenlabor

Postbank Ideenlabor – die
Mitmach-Plattform der Postbank.
Werden Sie Teil unserer Co-Creation-Community und entwickeln Sie mit uns neue, auf Sie zugeschnittene Produkte und Services – dazu müssen Sie sich einmalig registrieren und schon können Sie loslegen.