Fragen und Antworten

Frage:

Muss man, wenn ein Dauerauftrag z.B. über 2000 Euro eingerichtet wurde, das Überweisungslimit permanent mindestens auf dieser Höhe belassen?


Antwort der Postbank von Daniel P.

Nein, denn die Überweisungslimite im Online-Banking wirken nur unmittelbar bei einer Auftragserteilung.

Das bedeutet, daß Sie nach einer Überweisung oder einem Dauerauftrag das Limit heruntersetzen können, ohne das es eine Auswirkung auf die bereits erteilten Aufträge hat.

Wenn Sie online einen Dauerauftrag einrichten, muss das Limit für Daueraufträge zunächst entsprechend angepasst sein. Nachdem Sie den Auftrag aber mit einer TAN abgeschlossen haben, können Sie sofort das Dauerauftragslimit herabsenken.

(Stand: 12.10.2017 )

Ähnliche Fragen

Wie hoch ist das Überweisungslimit innerhalb Deutschlands?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Grundsätzlich gibt es im Inland keine Höchstgrenze für Überweisungen. Wichtig ist die Deckung des Kontos. Die Postbank hat sich daher vor einigen Jahren entschlossen, im Online-Banking wählbare...

Mehr

Kann man nach Einrichtung eines Daueraufrages im Online-Banking der Postbank das Auftragslimit für die Daueraufträge wieder auf 0,00 Euro setzen,...

Antwort der Postbank von Daniel P.

Ja, das Auftragslimit im Online-Banking kann sofort wieder auf Null gesetzt werden.

Der Dauerauftrag wird nicht gelöscht. 

Mein Tipp:

Das Gleiche gilt auch bei Überweisungen. Sobald man den Auftrag...

Mehr

Welchen Maximalbetrag kann ich für Überweisungen beim Auftragslimit im Postbank Online-Banking einstellen?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Das Auftragslimit für Online-Überweisungen ist nicht begrenzt. Sie können im Prinzip jeden beliebigen Betrag einsetzen.

Mein Tipp:

Setzen Sie das Limit nicht zu hoch, sondern eher in einem Ihnen...

Mehr

Wie hoch ist der maximale Kreditbetrag auf der Kreditkarte?

Antwort der Postbank von Anja S.

Bitte wählen Sie im Online-Banking der Postbank in der Kontoübersicht Ihre Kreditkarte aus. Hier können Sie den persönlichen Verfügungsrahmen einsehen.

Der Verfügungsrahmen ist abhängig von der...

Mehr

Warum dürfen Verluste, die bei der Veräußerung von Aktien entstehen, die ab dem Jahr 2009 gekauft werden, nur mit Gewinnen, die aus...

Antwort der Postbank von Daniel P.

Sinn und Zweck der Einschränkung der Verlustverrechnung ist die Verhinderung von erheblichen Haushaltsrisiken.
Die Erfahrung der Vergangenheit hat gezeigt, dass Kursstürze an den Aktienmärkten zu...

Mehr

Postbank themenwelten

Informativ, übersichtlich, verständlich: In den Postbank themenwelten lesen Sie Wissenswertes rund um das Thema Finanzen.