Fragen und Antworten

Frage:

Muss man sich für BestSign neu registrieren, wenn man sein iPhone auf die Werkseinstellungen zurücksetzt?


Antwort der Postbank von Daniel P.

Ja, aufgrund der Rücksetzung des IPhones muss eine Neuregistrierung stattfinden. Die alten Daten können nicht mehr genutzt werden.

(Stand: 16.10.2017 )

Ähnliche Fragen

Eine Frage zu Postbank BestSign mobil: Wofür werden die Push-Mitteilungen verwendet?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Die Push-Mitteilungen werden ausschließlich für die Funktion BestSign genutzt. Es werden keine anderen Nachrichten oder Werbebotschaften gesendet.

Mehr

Ich habe mein Handy verloren. Kann jemand unbefugtes BestSign per App nutzen?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Da Sie Ihren Auftrag immer mit Ihrem persönlichen BestSign-Passwort bestätigen, können unberechtigte Personen BestSign per App nicht mit Ihrem Smartphone/Tablet nutzen, wenn Sie dieses Passwort...

Mehr

Kann der Postbank Finanzassistent mit dem BestSign-Verfahren auch im Ausland eingesetzt werden?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Ist auf dem Handy bereits der Assistent installiert und BestSign mobile darauf freigeschaltet, können Sie damit auch bei einem Auslandsaufenthalt Überweisungen durchführen.

Wichtig: Das gilt aber...

Mehr

Ich habe eine neue Handy-Marke. Behalte aber meine alte Rufnummer. Muss ich bezüglich der mobileTAN etwas ändern?

Antwort der Postbank von Anja S.

Nein, das ist nicht notwendig.

Für die Postbank ist bei Nutzung der mobileTAN die Rufnummer von Bedeutung, nicht das dafür genutzte Handy. Wenn Sie das Gerät wechseln, aber die Rufnummer...

Mehr

Wie kann ich das mobile Bezahlen auf mein neues Handy übertragen?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Aktivieren Sie das mobile Bezahlen einfach auf Ihrem neuen Handy. Der Finanzassistent wird Sie fragen, ob Sie die Funktion auf diesem Gerät weiterverwenden und damit von Ihrem alten Gerät...

Mehr

Streik in der Postbank

Wichtige Informationen
zu Einschränkungen für
unsere Kunden.

=> Zur Streikinfo