Fragen und Antworten

Frage:

Muss ich für Bargeldeinzahlungen auf mein Geschäftskonto etwas bezahlen?


Antwort der Postbank von Daniel W.

Wie bislang auch, berechnen wir für die ersten fünf Einzahlungen von Bargeld auf Ihr eigenes Postbank Business Giro kein Einzahlungsentgelt – ganz egal, ob Sie am Einzahlungsautomaten oder Schalter mit Ihrer Girocard einzahlen. Ab der sechsten Einzahlung zahlen Sie 3,00 EUR je angefangene 5.000 € Einzahlungsvolumen.

Bei jeder Einzahlung erhalten Sie selbstverständlich kostenlos eine Einzahlungsquittung.

Falls Sie am Geldautomaten oder am Schalter mit Karte Geld auf Ihr Konto einzahlen, fällt ein belegloser Buchungsposten (Modellabhängig 0, 20 EUR / 0,12 EUR / 0,08 EUR) an. Bei einer Einzahlung mittels Einzahlbeleg beträgt das Buchungspostenentgelt 1,50 EUR (jeweils gesonderter Buchungsposten). Nutzen Sie daher möglichst immer Ihre Postbank Card oder eine Bareinzahlungskarte für Ihre Einzahlungen.

(Stand: 03.01.2018 )

Ähnliche Fragen

Gibt es ein Limit für das Bezahlen und Geldabheben mit meiner Postbank Card (Debitkarte)?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Sie erhalten an Geldautomaten im Inland täglich bis zu 1.000 Euro. Zusätzlich können Sie Ihre Karte für Zahlungen an automatisierten Kassen nutzen. Hier liegt das Limit bei 2.000 Euro innerhalb...

Mehr

Ich möchte die Postbank ID zu meinem Geschäftskonto anlegen.

Antwort der Postbank von Daniel P.

Aktuell bieten wir für Privatkonten und für Geschäftskonten, die für eine natürliche Person geführt werden, den Zugang mit Postbank ID an.

Was ist dafür zu...

Mehr

Eine Frage zum mobilen Bezahlen: Wenn ich sage ich möchte mit dem Handy bezahlen, weiß das Kassenpersonal oft nicht weiter…

Antwort der Postbank von Daniel P.

Mobiles Bezahlen ist in Deutschland noch nicht sehr verbreitet - Sie gehören zu den ersten Anwendern dieser neuen Technologie. Leider sind auch noch nicht alle Kassierer an das neue Verfahren...

Mehr

Ich habe meine Kreditkarte gesperrt - kann ich das mobile Bezahlen trotzdem weiter verwenden?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Wenn Sie die Kreditkarte sperren, die Sie für mobiles Bezahlen verwenden, wird auch die mobil Bezahlen Funktion gesperrt.

Sollten Sie  jedoch eine Ersatzkarte beantragt haben, steht Ihnen mobil...

Mehr

Ist mobiles Bezahlen sicher?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Ja. Mobiles Bezahlen ist mindestens genauso sicher wie das Bezahlen mit Ihrer Kreditkarte.

Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit, die Obergrenze für PIN-lose Zahlungen selber einzustellen  - und...

Mehr

Ihre Meinung zählt!

Machen Sie mit beim großen €uro Bankentest und gewinnen Sie wertvolle Preise.