Fragen und Antworten

Frage:

Müssen Anleger einen Antrag stellen, wie mit der Kirchensteuer bzw. Abgeltungssteuer zu verfahren ist?


Antwort der Postbank von Daniel P.

Wenn ein Kunde von den Erträgen die entsprechende Kirchensteuer durch die Bank abführen lassen will, muss er den Auftrag zum Einbehalt der Kirchensteuer stellen.

Wenn das ganze Jahr berücksichtigt werden soll, muss der Auftrag bis zum 01.01. des Folgejahres bei der Postbank vorliegen. Ansonsten ist es im Laufe eines Jahres für die verbleibenden Monate des Jahres möglich.

(Stand: 11.12.2017 )

Ähnliche Fragen

Was ist die Abgeltungssteuer?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Der Abgeltungsteuer unterliegen seit dem 1. Januar 2009 alle Erträge aus einem privaten Kapitalvermögen. Zu diesen Kapitalerträgen zählen zum Beispiel Zinsen, Dividenden, erzielte Kursgewinne bei...

Mehr

Werden Kleinanleger durch die Einführung der Abgeltungsteuer unter Wegfall des Halbeinkünfteverfahrens benachteiligt?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Bei natürlichen Personen wird bei den Einkünften des Privatvermögens das Halbeinkünfteverfahren nicht mehr angewandt.

Zwar werden bei einer bloßen Betrachtung der Ebene der Anteilseigner diese...

Mehr

Was ist ein Verlusttopf?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Unter einem Verlusttopf versteht man einen fiktiven "Topf" in Form von internen Konten, welche von den Banken für jeden Anleger eingerichtet werden. In ihnen werden taggleich positive und negative...

Mehr

Wie kann ich eine Auslandsüberweisung im Postbank Online-Banking so einstellen, dass sie für den Empfänger kostenfrei ist?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Geht Ihre Überweisung in ein EWR-Land? Dann muss sie als SHARE-Zahlung abgewickelt werden. So ist es gesetzlich geregelt. Dabei werden die Kosten zwischen Auftraggeber und Empfänger geteilt.

Geht...

Mehr

Wie ist die Abgeltungsteuer ausgestaltet?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Abgeltungsteuer bedeutet, dass alle Kapitalerträge, die nicht in einem Unternehmen anfallen, mit einem einheitlichen Steuersatz von 25% besteuert werden. Es darf aber nicht vergessen werden, dass...

Mehr

10% Preisnachlass auf Gutscheine von CHRIST

Nur bis einschließlich 21.06.2018 10% Preisnachlass auf Gutscheine von Juwelier CHRIST im Online Banking