Fragen und Antworten

Frage:

Mietkaution-Sparbuch: Habe das Sparbuch vom Vermieter zurückerhalten. Wie kann ich dies nun auflösen?


Antwort der Postbank von Edith R.

Bitte teilen Sie uns die Kündigung schriftlich mit. Legen Sie das Sparbuch bitte dem Schreiben bei. Vergessen Sie nicht, Ihre Kontoverbindung anzugeben, damit wir das Guthaben überweisen können.

(Stand: 04.10.2017 )

Ähnliche Fragen

Zu einem Mietkautions-Sparbuch hat der Vermieter gewechselt. Wie ist dabei vorzugehen?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Der alte Vermieter sollte das Sparbuch an den Mieter zurückgeben, der es dann (am besten gegen eine Quittung) an den neuen Vermieter weiterleitet.

Mehr

Lässt sich ein Gemeinschafts-Mietkautionssparbuch auch von einem der Inhaber allein auflösen?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Nein, dass ist nicht möglich.

Für eine Kontoauflösung müssen immer beide Inhaber unterschreiben.

Mehr

Gibt es bei der Postbank ein Mietkaution-Sparkonto?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Ja, die Postbank bietet auch ein Mietkaution-Sparkonto an. Weitere Informationen finden Sie hier.

Mehr

Wie kann ich eine SparCard kündigen?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Die Kündigung Ihrer SparCard können Sie formlos schriftlich veranlassen. Bitte achten Sie darauf, daß bei einem Gemeinschaftskonto beide Inhaber die Kündigung unterzeichnen.

Geben Sie uns bitte in...

Mehr

Wo steht im Mietkautionssparbuch die Sparbuchnummer?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Sie finden die Sparbuchnummer oben auf den vorderen Seiten im Sparbuch.

Die Kontonummer des Sparkontos ist zehnstellig

Mehr

Postbank themenwelten

Informativ, übersichtlich, verständlich: In den Postbank themenwelten lesen Sie Wissenswertes rund um das Thema Finanzen.