Fragen und Antworten

Frage:

Meine Frage war: Ich habe in Starmoney seit Jahren mein Girokonto. Nun möchte ich mein neues Tagesgeldkonto dort auch einbinden. Auch wenn ich keine Umbuchungen vornehmen kann, so kann ich doch zumindest den Kontostand erkennen. - Also: Starmoney erkennt bei mir nicht automatisch das Tagesgeldkonto - wie kann ich das einrichten?


Antwort der Postbank von Daniel P.

Die nachträgliche Einrichtung des Tagesgeldkontos ist in StarMoney nicht möglich. Daher müssten Sie zunächst das Girokonto aus dem Programm löschen und dann wieder neu einsetzen. Bei der Synchronisation sollte StarMoney dabei zusätzlich das Tagesgeldkonto erkennen und hinzufügen. Achtung: Haben Sie bereits mehr als 100 Kalendertage Umsätze zum Girokonto in der Finanzsoftware, ist der oben beschriebene Weg nur sinnvoll, wenn Sie vorher eine Datensicherung durchführen. Ansonsten haben Sie später keine Möglichkeit mehr, an die älteren Umsatzdaten heranzukommen.


(Stand: 24.07.2012 | Themen: StarMoney, Tagesgeldkonto, Software )

Wie hilfreich war die Antwort für Sie?

(5 Sterne = sehr hilfreich; 1 Stern = wenig hilfreich)

Ähnliche Fragen

Kann das Postbank Tagesgeldkonto auch mit einer Finanzsoftware, wie z.B. StarMoney, verwaltet werden?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Ja, aber nur bedingt.

Man kann sich über die Finanzsoftware nur den Kontostand des Tagesgeldkontos ansehen. Keine Umsätze und keine Umbuchungen. Das funktioniert nur im Postbank Online-Banking.

Mehr

Hinweis

Sparen: Wann verschickt die Postbank die Jahressteuerbescheinigungen für 2016?

Postbank Ideenlabor

Postbank Ideenlabor

Postbank Ideenlabor – die Mitmach-Plattform der Postbank.
Werden Sie Teil unserer Co-Creation-Community und entwickeln Sie mit uns neue, auf Sie zugeschnittene Produkte und Services – dazu müssen Sie sich einmalig registrieren und schon können Sie loslegen.