Fragen und Antworten

Frage:

Kann man in einer Postbankfiliale auch dann Geld von Western Union empfangen, wenn man selbst kein Postbankkunde ist?


Antwort der Postbank von Daniel P.

Ja, zur Abholung eines Betrages, der Ihnen per Western Union angewiesen wird, ist es nicht notwendig Postbankkunde zu sein.

Wichtig: Bei Abholung des Geldes ist ein gültiger Ausweis und die MTCN anzugeben. Diese erhalten Sie vom Absender des Auftrages.

(Stand: 21.07.2017 )

Ähnliche Fragen

Muss beim Western Union Geldtransfer der Ort der Bargeldauszahlung angegeben werden?

Antwort der Postbank von Daniel W.

Nein, die Angabe des Auszahlungsortes ist nicht notwendig.

Dem Auftraggeber wird eine "Money-Transfer-Nummer" mitgeteilt, die dieser an den Empfänger der Western Union Zahlung weitergeben muss. Mit...

Mehr

Gibt es einen Käuferschutz bei Western Union ?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Bei Western Union handelt es sich um einen schnellen, weltweiten Bargeld-Transfer. Dieser eignet sich hervorragend, um beispielsweise im Ausland in finanzielle Not geratene Familienangehörige oder...

Mehr

Was mache in bei Western Union, wenn ich mit meinem Geld auch den Ausweis verloren habe?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Grundsätzlich empfehlen wir Ihnen dringend, Ausweise und Geld getrennt aufzubewahren. Wenn Sie dennoch Geld und Papiere verloren haben, wenden Sie sich bitte an eine Botschaft oder ein Konsulat,...

Mehr

Kann man eine Überweisung so einstellen, das der Betrag bar vom Postboten an den Empfänger überbracht wird?

Antwort der Postbank von Daniel W.

Bargeldauszahlungen durch die Postboten gibt es schon seit langem nicht mehr.

Mein Tipp: Es gibt noch die Alternative über Western Union, welches auch im Inland eingesetzt werden kann.

Mehr

Kann ich per PB/Western Union nach Kuba Geld transferieren?

Antwort der Postbank von Hannelore K.

Western Union Aufträge werden nach Kuba nicht durchgeführt.

Mehr

Streik in der Postbank

Wichtige Informationen
zu Einschränkungen für
unsere Kunden.

=> Zur Streikinfo