Fragen und Antworten

Frage:

Kann man die Wertentwicklung eines Wertpapiers voraussagen?


Antwort der Postbank von Daniel P.

Die Wertentwicklung eines Wertpapiers lässt sich nicht voraussagen.

Jedoch kann eine potenzielle Werteentwicklung auf Basis von historischen Vergangenheitswerten berechnet werden. Diese kann als einer von vielen Indikatoren für die zukünftige Entwicklung dienen. Allerdings sind Entwicklungen der Vergangenheit keine zuverlässigen Indikatoren, mit denen sich die zukünftige Entwicklung prognostizieren lässt.

Hinweis:

Vergangene Wertentwicklung:  Die vergangene Wertentwicklung errechnen wir volumen- und zeitgewichtet, damit Sie erkennen können, wie sich die von Ihnen gewählte Anlagestruktur in der Vergangenheit entwickelt hätte. Die Höhe und der Zeitpunkt des eingezahlten Kapitals werden entsprechend bei der Berechnung berücksichtigt.

Dies soll Ihnen zur Orientierung dienen und ist kein verlässlicher Indikator für die zukünftige Wertentwicklung.

(Stand: 03.01.2018 )

Ähnliche Fragen

Was benötige ich, um mit Wertpapieren zu handeln?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Um bei der Postbank mit Wertpapieren handeln zu können, benötigen Sie lediglich ein Depot.

Eröffnen Sie Ihr Depot gleich hier.

Falls Sie bereits ein Depot besitzen: Nutzen Sie unseren kostenlosten ...

Mehr

Wo erhalte ich Kursinformationen zu einzelnen Wertpapieren?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Kursinformationen können Sie auf unserer Internetseite hier bekommen.

 

Mehr

Was kostet mich der Handel mit Wertpapieren?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Bei der Postbank handeln Sie schon ab günstigen 7,95 Euro pro Order.

Die Preise für das Postbank Wertpapierdepot finden Sie hier.

Klicken Sie einfach auf "Konditionen".

Mehr

Wie kann ich als Privatperson mit Wertpapieren handeln?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Um an den Kapitalmärkten als Privatperson aktiv zu werden, benötigen Sie einen Intermediär der für den Handel zugelassen ist und Sie sozusagen am Markt vertritt.

Die Postbank fungiert als solch ein...

Mehr

Was passiert mit Altverlusten aus privaten Veräußerungsgewinnen mit Wertpapieren? Kann der Steuerpflichtige diese weiterhin geltend machen?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Ja. Altverluste aus privaten Veräußerungsgeschäften, d.h. Verluste, die nach dem bisher geltenden Steuerregime entstanden sind, kann der Steuerpflichtige für eine Übergangszeit bis zum Jahr 2013...

Mehr

Postbank themenwelten

Informativ, übersichtlich, verständlich: In den Postbank themenwelten lesen Sie Wissenswertes rund um das Thema Finanzen.