Fragen und Antworten

Frage:

Kann man die Abgeltungsteuer – ähnlich wie bisher – mit Nichtveranlagungsbescheinigungen und Freistellungsaufträgen vermeiden?


Antwort der Postbank von Daniel P.

Ja. Wer bisher die entsprechenden Anträge gestellt hat oder die Voraussetzungen hierfür erstmals erfüllt, kann dies auch jetzt tun.

(Stand: 11.12.2017 )

Ähnliche Fragen

Gilt die Abgeltungsteuer auch bei Lebensversicherungen?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Teilweise ja.

Sowohl das geltende als auch das zukünftige Recht unterscheidet zwischen Versicherungsverträgen, die vor dem 31. Dezember 2004 („Altverträge“) und solchen, die danach abgeschlossen...

Mehr

Nach einem Depot-Übertrag fehlen im Depotauszug Einstandskurs und letztes Kaufdatum. Kann dies anhand der Kaufbelege nachgetragen werden...

Antwort der Postbank von Daniel P.

Mit Einführung der Abgeltungsteuer besteht bei einer Wertpapierübertragung für alle Banken eine Lieferpflicht der steuerlich relevanten Daten. Bei Einbuchung von abgeltungsteuerfreiem Altbestand...

Mehr

Postbank Ideenlabor

Postbank Ideenlabor

Postbank Ideenlabor – die
Mitmach-Plattform der Postbank.
Werden Sie Teil unserer Co-Creation-Community und entwickeln Sie mit uns neue, auf Sie zugeschnittene Produkte und Services – dazu müssen Sie sich einmalig registrieren und schon können Sie loslegen.