Fragen und Antworten

Frage:

Kann ich mit dem iPad und einer generierten chip TAN eine Überweisung ausführen?


Antwort der Postbank von Hannelore K.

Mit dem iPAD können Sie das chipTAN Verfahren nutzen.


(Stand: 05.07.2012 | Themen: iPad )

Wie hilfreich war die Antwort für Sie?

(5 Sterne = sehr hilfreich; 1 Stern = wenig hilfreich)

Ähnliche Fragen

Was bedeutet Fehler 20 beim TAN-Generator

Antwort der Postbank von Stefan K.

Laut den Bedienungsanleitungen der Firma Kobil und ReinerSCT, benennt der Fehler 20 eine Störung bei Generierung einer TAN, d.h das Gerät konnte keine korrekte TAN erzeugen. Das kann z.B....

Mehr

Ich möchte verschiedene TAN-Generatoren nutzen.

Antwort der Postbank von Sarah G.

Ja, das ist möglich. Allerdings sollten nur Geräte mit Version 1.3.x oder 1.4 genutzt werden. Sonst ist nach einem Gerätewechsel eine Änderungen in den Einstellungen des Online-Bankings notwendig....

Mehr

Ich habe mehrere Konten bei der Postbank, kann ich einen TAN-Generator für alle Konten nutzen?

Antwort der Postbank von Sarah G.

Ja, Sie benötigen nur einen TAN-Generator.

Mehr

Der TAN-Generator zeigt immer den Kontostand mit 0,00 Euro an, obwohl ausreichend Deckung vorhanden ist. Ohne Bewertung

Antwort der Postbank von Daniel P.

Über den TAN-Generator erhalten Sie keinen Kontostand angezeigt. Die Anzeige 0,00 Euro bezieht sich auf den Geldchip auf Ihrer Karte.

Mehr

Wie finde ich heraus, ob mein vorhandener TAN-Generator funktioniert?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Sie können in der Bedienungsanleitung nachlesen oder beim Hersteller nachfragen, ob Ihr Gerät dem ZKA-Standard HHD 1.3.2 entspricht. Mit diesem Gerätestandard funktioniert das chipTAN...

Mehr

Postbank Ideenlabor

Postbank Ideenlabor

Postbank Ideenlabor – die Mitmach-Plattform der Postbank.
Werden Sie Teil unserer Co-Creation-Community und entwickeln Sie mit uns neue, auf Sie zugeschnittene Produkte und Services – dazu müssen Sie sich einmalig registrieren und schon können Sie loslegen.