Fragen und Antworten

Frage:

Kann ich das Seal One Gerät auch als normalen USB Stick verwenden?


Antwort der Postbank von Sarah G.

Nein, aus Sicherheitsgründen können Sie keine Dateien auf dem Gerät abspeichern. Das Gerät dient ausschließlich zur Freigabe Ihrer Transaktion.

(Stand: 02.10.2017 )

Ähnliche Fragen

Kann ich das Seal One® Gerät auch für andere Konten/Banken verwenden?

Antwort der Postbank von Sarah G.

Das Seal One® Gerät ist weder Konto- noch Bankgebunden, Sie können ein Gerät für alle Ihre Konten – und in der Regel auch für verschiedene Banken, die ein Verfahren mit dem Seal One® Gerät...

Mehr

Muss ich eine extra Software für die Nutzung des Seal One Geräts mit meinem Rechner installieren?

Antwort der Postbank von Sarah G.

Nein.
Zur Nutzung des Ihr Seal One® Geräts, stecken Sie dieses bitte in den USB Port des Rechners. Das Gerät entnimmt vom PC/Laptop Strom und Netzwerk. Das notwendige Programm ist auf dem Gerät...

Mehr

In meiner Firma sind die USB-Anschlüsse nicht freigeschaltet. Was kann ich tun, damit mein Seal-One-Stick funktioniert?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Bitte wenden Sie sich an Ihren Administrator. Seal One Geräte können jederzeit auf Basis der USB Vendor/Product-ID freigeschalten werden.

 

Mehr

Was kostet der BestSign-Stick?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Es gibt zwei verschiedene Varianten des Sticks, einmal mit Kunststoff- und einmal mit Metallgehäuse.

Die Kunststoffvariante kostet derzeit 29,90,- und die Metallversion 37,90,- Euro

Mehr

Eine Frage zum Thema BestSign: Ist die Verwendung des Seal One Geräts kostenlos?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Es fallen lediglich die Kosten für das Seal One Gerät an. Falls Sie bereits ein Seal One Gerät besitzen, können Sie dieses natürlich auch bei der Postbank nutzen. Wenn Sie noch kein Seal One Gerät...

Mehr

Wartungsarbeiten

Aufgrund von Wartungsarbeiten stehen unsere Systeme am kommenden Wochenende nur eingeschränkt zur Verfügung.
Weitere Informationen