Fragen und Antworten

Frage:

Kann ich das BestSign-Gerät auch als normalen USB-Stick verwenden?


Antwort der Postbank von Daniel P.

Nein, aus Sicherheitsgründen können Sie keine Dateien auf dem Gerät abspeichern. Das Gerät dient ausschließlich zur Freigabe Ihrer Transaktion.

(Stand: 11.12.2017 )

Ähnliche Fragen

Was brauche ich um das BestSign-Verfahren nutzen zu können?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Für Postbank BestSign mit Gerät benötigen Sie ein entsprechendes Gerät. Dieses zeigt im Zusammenspiel mit dem Online-Banking Ihre Transaktionsdaten auf dem Display an. Diese vergleichen Sie mit...

Mehr

Was muss ich beachten, wenn ich das BestSign-Verfahren mit einer Banking-Software nutzen möchte?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Hierfür ist es erforderlich, dass Sie Ihre Banking-Software konfigurieren. Bitte beachten Sie, dass Sie Ihr BestSign-Gerät zuvor im Postbank Online-Banking aktivieren müssen, bevor Sie BestSign...

Mehr

Wie kann ich das mobile Bezahlen auf mein neues Handy übertragen?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Aktivieren Sie das mobile Bezahlen einfach auf Ihrem neuen Handy. Der Finanzassistent wird Sie fragen, ob Sie die Funktion auf diesem Gerät weiterverwenden und damit von Ihrem alten Gerät...

Mehr

Wie ist beim BestSign-Verfahren das Gerät gegen Mißbrauch, z.B. nach einem Diebstahl, abgesichert?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Da das Gerät selbst keine sicherheitsrelevanten Daten enthält, besteht durch einen Diebstahl kein erhöhtes Sicherheitsrisiko.

Ohne Ihre Zugangsdaten, wie Kontonummer und Passwort hat niemand...

Mehr

Kann ich mehrere Geräte (Smartphone/Tablet) für Postbank BestSign mobil per App freischalten?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Ja, Sie können BestSign mobil auch in mehreren Apps freischalten.

Dabei muss für jede App auf jedem Gerät der Registriervorgang einzeln durchlaufen werden. Eine genaue Anleitung zur Registrierung...

Mehr

Postbank ID

Weitere Informationen zur Postbank ID und zum Einrichtungsprozess finden Sie hier.