Fragen und Antworten

Frage:

Kann ich beim Online-Brokerage einen Kurs eingeben bei dem meine Aktien verkauft werden sollen?


Antwort der Postbank von Daniel P.

Bei einer Verkaufsorder die Sie über eine Börse erteilen, haben Sie optional die Möglichkeit ein Verkaufslimit zu erteilen. Das Verkaufslimit bewirkt, dass Ihr Verkaufsauftrag nur dann ausgeführt wird, wenn der Kurs über Ihrem Limit liegt.

Wenn Sie Ihre Wertpapiere gegen Kursverluste absichern möchten, haben Sie die Möglichkeit Ihre Verkaufsorder mit einem Stop-Loss-Limit zu erteilen.

Mit einer Stop-Loss-Order bestimmen Sie einen Kurs unterhalb des aktuellen Kurses bei dem ein Verkaufsauftrag für das Wertpapier ausgelöst werden soll. Dabei stellt der angegebene Stop-Kurs keine Kursgarantie dar: Erreicht der Kurs diese Marke, verwandelt sich der Auftrag automatisch in eine Verkaufsorder ohne Limit (Bestens-Order).

Damit kann der Verkaufskurs auch unter oder (was seltener ist) über dem Stop-Kurs liegen. Der Auftraggeber kann hier nicht bestimmen zu welchem Preis die Order ausgeführt werden soll. Stattdessen wird der gesamte Auftrag so schnell wie möglich und zu dem im Moment der Ordererteilung bestmöglichen Preis ausgeführt.

(Stand: 30.01.2019 )

Ähnliche Fragen

Ich möchten Aktien, Fonds, Wertpapiere und Anleihen kaufen. Wie mache ich das bei der Postbank?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Das machen Sie bei der Postbank über das Postbank Brokerage-Konto. Wie Sie so ein Konto eröffnen und was es kostet, sehen Sie unter Wertpapiere.

Sie haben schon ein Brokerage-Konto? Ihre Fragen zu...

Mehr

Kann ich meine iTan-Liste auch im neuen Online-Brokerage nutzen?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Die iTAN können Sie nur im alten Online-Brokerage nutzen.

Eine Abschaltung des iTAN Verfahrens ist aufgrund neuer gesetzlicher Bestimmungen (EU-Richtlinie PSD2 (Payment Service Directive /...

Mehr

Wie logge ich mich in das Online-Brokerage ein?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Mit dem neuen Banking und Brokerage erledigen Sie Ihre Bank- und Wertpapiergeschäfte mit nur einem Login. Dazu benötigen Sie lediglich Ihre Postbank ID und Ihr Passwort.

Sie möchten noch das alte...

Mehr

Warum werden auf meinem Online-Brokerage Konto Sollzinsen berechnet?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Nach dem Verkauf von Aktien oder Fonds dauert es mindestens 2 Tage, bis der Betrag Ihrem Anlagekonto gutgeschrieben ist. Diesen zeigen wir Ihnen aber schon in der Disposition an.

Erteilen Sie nun...

Mehr

Was ist der Geld- bzw Briefkurs?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Der Briefkurs ist der Preis, den Sie für den Erwerb eines Wertpapieres bezahlen müssen, also wenn Sie das "verbriefte Gut" (z.B. Anteil an einem Unternehmen in Form einer Aktie) erwerben...

Mehr

Die Postbank hat ein neues Banking & Brokerage. Wo finde ich Informationen?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Umfassende Informationen zum Banking & Brokerage finden Sie hier.

Sie wünschen Informationen zum Login-Verfahren mit Postbank ID und Passwort? Dann klicken Sie bitte hier.

Sofern Sie Kontakt mit uns...

Mehr

Postbank ID

Weitere Informationen zur Postbank ID und zum Einrichtungsprozess finden Sie hier.