Fragen und Antworten

Frage:

Kann die Legitimation beider Inhaber für die Eröffnung eines Gemeinschaftskontos in unterschiedlichen Filialen erfolgen?


Antwort der Postbank von Daniel P.

Die beiden Kontoinhaber müssen sich nicht gleichzeitig legitimieren. Dies kann auch an verschiedenen Tagen an verschiedenen Orten erfolgen.

Sie geben den Antrag mit der ersten, erfolgten Legitimation an den zweiten Kontoinhaber weiter, der seine Legitimation zu einem anderen Zeitpunkt an einem Ort seiner Wahl durchführen lässt.

Hier finden Sie eine Filiale in Ihrer Nähe.

Bitte legen Sie einen gültigen Personalausweis oder Reisepass zur Legitimation vor.

(Stand: 10.05.2019 )

Ähnliche Fragen

Bietet die Postbank ein Mietkautions-Sparbuch an? Welche Unterlagen werden benötigt?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Ja, die Postbank bietet auch Mietkautions-Sparbücher an.

Ein Mietkautions-Sparbuch eröffnen Sie ohne Beteiligung Ihres Vermieters. Wie der Abschluss geht, erfahren Sie hier.

Hinweis: Vermieter...

Mehr

Wenn man bei der Post einen Nachsendeantrag stellt, werden die neuen Daten dann an die Postbank weitergegeben?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Nein, Nachsendeanträge haben auf die Postbank keine Wirkung, d.h. alle Briefsendungen wie etwas die Kontoauszüge gehen weiterhin an die im Konto hinterlegte Adresse.

Wichtig:

Kommen solche Auszüge...

Mehr

Wie geht das mit der Videolegitimation?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Eine Videolegitimation bietet die Postbank für den Online-Abschluss der Produkte "Giro direkt" und "Postbank Ratenkredit" an. Mit einer Videolegitimation sparen Sie sich den Weg in eine Filiale...

Mehr

Wie richte ich ein Gemeinschaftskonto ein?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Bei einem Gemeinschaftskonto sind beide Kontoinhaber gleichberechtigt.

Es ist ein sogenanntes Oder-Konto. Das bedeutet, dass jeder Kontoinhaber alleine, ohne Einwilligung des anderen, die...

Mehr

Wenn ich umziehe, muss ich noch mehr als nur meine Adresse ändern?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Durch einen Wohnungswechsel ändern sich normalerweise nicht Ihre Angaben zu Daueraufträgen, Lastschriften usw. Daher sollte es ausreichen, wenn Sie uns nur über Ihre neue Adresse informieren - am...

Mehr

Deaktivierung mobileTAN

Sie haben Fragen zur Deaktivierung des mobileTAN-Verfahrens ab 11.08.2019?

> Hier geht es zu den Antworten