Fragen und Antworten

Frage:

Kann das Anlagekonto beim Online-Brokerage überzogen werden?


Antwort der Postbank von Daniel P.

Nein, das ist nicht möglich. Das Anlagekonto wird nur auf Guthabenbasis geführt.

Informieren Sie sich auf unseren Wertpapier-Seiten.

(Stand: 29.04.2019 )

Ähnliche Fragen

Wie logge ich mich in das Online-Brokerage ein?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Mit dem neuen Banking & Brokerage erledigen Sie Ihre Bank- und Wertpapiergeschäfte mit nur einem Login.

Dazu benötigen Sie eine Postbank ID und ein Passwort.

Sie möchten noch das alte Brokerage...

Mehr

Wie erhalte ich eine PIN für mein Anlagekonto?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Bitte bestellen Sie eine neue Online-Brokerage-PIN schriftlich:

Postbank Köln, Abt. OFBBK, Edmund-Rumpler-Str. 3, 51149 Köln.

Oder rufen Sie uns an unter 0228 5500 5500. Bitte halten Sie Ihre...

Mehr

Bekomme ich Zinsen auf mein Anlagekonto?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Nein, aktuell wird das Guthaben auf dem Anlagekonto nicht verzinst.

Informieren Sie sich auf unseren Wertpapier-Seiten.

Mehr

Warum werden auf meinem Anlagekonto Sollzinsen berechnet?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Ggf. haben Sie eine Überweisung erteilt, bevor die Gutschrift aus einem Verkauf von Wertpapieren oder Fonds auf Ihrem Anlagekonto erfolgt ist.

Nach dem Verkauf von Aktien oder Fonds dauert es...

Mehr

Kann ich meine iTan-Liste auch im neuen Online-Brokerage nutzen?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Nein, die iTAN können Sie nur im alten Online-Brokerage nutzen.

Eine Abschaltung des iTAN Verfahrens ist aufgrund neuer gesetzlicher Bestimmungen notwendig, der Gesetzgeber fordert eine sogenannte...

Mehr

Deaktivierung mobileTAN

Sie haben Fragen zur Deaktivierung des mobileTAN-Verfahrens ab 11.08.2019?

> Hier geht es zu den Antworten