Fragen und Antworten

Frage:

Kann das Anlagekonto beim Online-Brokerage überzogen werden?


Antwort der Postbank von Anja S.

Das Anlagekonto wird lediglich auf Guthabenbasis geführt, daher ist eine Überziehung nicht möglich.

(Stand: 13.12.2017 )

Ähnliche Fragen

Was ändert sich für mich mit der Einführung des neuen Online-Brokerage?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Durch das neue Online-Brokerage können Sie mit nur einem Login sowohl auf das Online-Banking als auch auf das Online-Brokerage zugreifen. Das Design ist ansprechender und die Benutzerführung...

Mehr

Was ist das neue Online-Brokerage?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Das neue Online-Brokerage der Postbank ist die innovative Weiterentwicklung des bisherigen Online-Brokerage. Von nun an haben Sie die Möglichkeit, mit nur einem Login sowohl auf das Online-Banking...

Mehr

Es gibt jetzt ein neues Brokerage bei der Postbank. Kann ich das alte Online-Brokerage wie gewohnt nutzen?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Vorerst haben Sie die Möglichkeit sowohl das neue als auch das alte Brokerage zu nutzen. Denn das neue Brokerage verfügt noch nicht über alle Funktionen des alten.

Sicherheits- und...

Mehr

Wie logge ich mich in das Online-Brokerage ein?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Bitte loggen Sie sich mit der Anlagekontonummer, der Online-Brokerage-PIN und der Verfügungsberechtigtennummer (VB) ein. Jetzt können Sie alle Postbank Depotkonten verwalten.

Dieser Zugang gilt...

Mehr

Die Postbank hat nun ein neues Online-Brokerage. Wird das bestehende Banking/Brokerage abgeschaltet?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Vorerst nicht. Das Alte Brokerage steht Ihnen weiterhin zur Verfügung. Über Änderungen werden Sie selbstverständlich rechtzeitig informiert. 

Mehr

Postbank themenwelten

Informativ, übersichtlich, verständlich: In den Postbank themenwelten lesen Sie Wissenswertes rund um das Thema Finanzen.