Fragen und Antworten

Frage:

Ist ein Dispo abgesichert gegen Arbeitsunfähigkeit oder Todesfall?


Antwort der Postbank von Daniel P.

Nein, ein Dispositionskredit kann vom Kunden nicht gegen Arbeitsunfähigkeit oder Todesfall über die Postbank abgesichert werden.

Anders als bei einem Postbank Privatkredit wird hierzu keine Zusatzversicherung angeboten.

(Stand: 13.10.2017 )

Ähnliche Fragen

Wo findet man die Nachlasstelle?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Vermutlich bezieht sich die Frage auf einen verstorbenen Kontoinhaber und damit verbunden um die Thematik zum Erbfall.

Setzen Sie sich dazu bitte schriftlich mit uns in Verbindung.

Die Adresse...

Mehr

Kann ich für ein Giro Basis Konto einen Dispositionskredit einrichten lassen?

Antwort der Postbank von Silvia R.

Nein. Bei dem Giro Basis Konto handelt es sich um ein Guthabenkonto.

Mehr

Wird ein Dispolimit automatisch eingeräumt?

Antwort der Postbank von Daniel W.

Es kann durchaus sein, dass Sie eine Kontoüberziehung eingeräumt bekommen, auch wenn Sie ihn nicht selbst beantragt haben. Meistens wünschen aber unsere Kunden einen solchen Dispositionskredit.

Wir...

Mehr

Gibt es bei meinen Gemeinschaftskonten Probleme wenn ein Ehepartner verstirbt und ist es vortelhafter jedem Partner ein Konto mit einer Vollmacht...

Antwort der Postbank von Daniel P.

Größere Probleme sollten bei einem Gemeinschaftskonto im Todesfall nicht auftreten. Da bei einem Gemeinschaftskonto beide Inhaber gleichberechtigt sind, kann der verbliebene Inhaber das Konto...

Mehr

Was wird benötigt, wenn - nach einem Todesfall - ein Gemeinschaftsgirokonto in ein Einzelkonto umgewandelt werden soll?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Folgende Unterlagen werden (aus rechtlichen Gründen) bei Tod eines Kontoinhabers durch die Postbank benötigt:

  • eine Kopie der Sterbeurkunde
  • eine Kopie des Testaments oder des Eröffnungsprotokolls -...

Mehr

Streik in der Postbank

Wichtige Informationen
zu Einschränkungen für
unsere Kunden.

=> Zur Streikinfo