Fragen und Antworten

Frage:

Ist die mobileTAN kostenlos?


Antwort der Postbank von Daniel P.

Ja, der Versand der mobileTAN ist innerhalb Deutschlands kostenlos. Halten Sie sich im Ausland auf, fallen ggf. Roaminggebühren an, über die Sie Ihr Provider gerne informiert.

(Stand: 04.01.2018 )

Ähnliche Fragen

Warum gibt es ab dem 01.01.2018 keine kostenlosen Girobriefumschläge mehr?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Das Herstellen der Girobriefumschläge braucht Berge von Papier, außerdem ist das Bearbeiten sehr aufwendig. Wir bieten Ihnen komfortable Alternativen. Damit fördert die Postbank Nachhaltigkeit und...

Mehr

Kann ich die mobileTAN auch mit dem Smartphone / Handy nutzen?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Nein. Ein wichtiges Sicherheitsmerkmal des mobileTAN-Verfahrens besteht darin, dass der Kanal zum Übertragen der Überweisungsdaten (PC, Laptop, Tablet) und der Kanal zum Empfang der mobileTAN...

Mehr

Was passiert mit den mobileTAN, wenn ich mein Handy verliere?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Die besondere Sicherheit der mobileTAN ist durch den Verlust des Handys unberührt. Die mobileTAN ist für Dritte nutzlos, da sie nur für die jeweilige Transaktion und nur einen kurzen Zeitraum...

Mehr

Wie aktiviere ich die mobileTAN?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Wenn Sie Ihr Mobilfunkgerät identifiziert haben, aktivieren Sie das mobileTAN-Verfahren per Aktivierungscode. Diesen senden wir per Post an die uns bekannte Adresse. Zur abschließenden Aktivierung...

Mehr

Wie lange dauert eine Aktivierung der mobileTAN?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Das Hinterlegen einer Mobilfunknummer zum mobileTAN-Verfahren innerhalb des Postbank Online-Bankings dauert nur wenige Minuten. Um den Vorgang endgültig abschließen zu können, benötigen Sie einen...

Mehr

10% Preisnachlass auf Gutscheine von CHRIST

Nur bis einschließlich 21.06.2018 10% Preisnachlass auf Gutscheine von Juwelier CHRIST im Online Banking