Fragen und Antworten

Frage:

Ich möchte nicht das Dritte auf mein Konto zugreifen! Gibt es eine Möglichkeit, dass die Postbank pauschal die Weitergabe meiner Daten an Dritte untersagt?


Antwort der Postbank von Daniel W.

Da die Möglichkeit des Kontozugriffs gesetzlich vorgegeben ist, darf die Postbank einen pauschalen Widerspruch leider nicht akzeptieren. Hier sind Sie als Verbraucher gefordert: Geben Sie dritten Zahlungsdienstleistern nur dann Ihre Erlaubnis, wenn Sie dies auch möchten.

Seit dem 13.01.2018 gilt in Deutschland eine neue Fassung der "Zahlungsdienste Richtlinie". Ein Teil dieser Richtlinie besagt, dass Banken dritten Zahlungsdiensten (z.B. Onlinehändlern) Zugriff auf bestimmte Kontoinformationen oder die Möglichkeit zur Auslösung von Zahlungen geben müssen. Das passiert allerdings nur, wenn Sie als Kunde dem jeweiligen Unternehmen Ihre Erlaubnis gegeben haben. Die Postbank gewährt keinem Unternehmen - ohne die Zustimmung ihres Kunden - Zugriff auf ein Kundenkonto.

Falls Sie einem Unternehmen eine Erlaubnis/Berechtigung zum Abrufen von Kontoinformationen erteilt haben, lässt sich diese jederzeit bei dem jeweiligen Dienstleister widerrufen.

Bitte beachten Sie: Ab dem 14.06.2019 haben Sie als Postbank Kunde die Möglichkeit, im Banking & Brokerage einzelne Berechtigungen für Drittanbieter zu erteilen oder erteilte Berechtigungen zu widerrufen. So geht`s: Melden Sie sich im Banking & Brokerage an, wählen das Personensymbol rechts oben, dann „Einstellungen" und anschießend den Reiter „Berechtigungen für Drittanbieter".

(Stand: 12.02.2019 )

Ähnliche Fragen

Gibt es einen Käuferschutz bei Western Union?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Nein, einen Käuferschutz gibt es nicht. Der Geldtransfer-Service über Western Union ist sicher.

Beachten Sie zu Ihrer Sicherheit folgende Hinweise:

  • Senden Sie Geld nur an Menschen, die Sie...

Mehr

Ich benötige für einen Vermieter oder Arbeitgeber eine SCHUFA-Auskunft. Welche ist die Richtige?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Sie erhalten die SCHUFA-BonitätsAuskunft in ausgewählten Postbank Filialen mit entsprechendem Terminal.

Alternativ können Sie den SCHUFA-BonitätsCheck direkt online beantragen.

Beide SCHUFA-Produkte...

Mehr

Wie bewahre ich die PIN zur Postbank Card (Debitkarte) auf?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Am besten bewahren Sie die PIN (Geheimzahl) nicht auf, das ist am Sichersten.

Prägen Sie sich Ihre PIN ein und vernichten anschließend den Brief. In keinem Fall dürfen Sie Ihre PIN zusammen mit...

Mehr

Was muss ich beachten, wenn der PIN-Brief zur Postbank Card (Debitkarte) bei mir ankommt?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Öffnen Sie Ihren PIN-Brief aus Sicherheitsgründen nur persönlich.

Falls der Brief offen oder beschädigt sein sollte, rufen Sie uns bitte unter der Rufnummer 0228 5500 5500 an.

Zu Ihrer Sicherheit...

Mehr

Was ist die SCHUFA-BonitätsAuskunft?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Die SCHUFA-BonitätsAuskunft ist eine ausführliche SCHUFA-Auskunft und kann direkt in einer Postbank Filiale mit Schufa-Terminal ausgedruckt werden.

Geben Sie Ihren Standort in das Suchfeld ein und...

Mehr

Deaktivierung mobileTAN

Sie haben Fragen zur Deaktivierung des mobileTAN-Verfahrens ab 08.09.2019?

> Hier geht es zu den Antworten