Fragen und Antworten

Frage:

Ich halte mich im Ausland auf und möchte für das mobileTAN-Verfahren eine andere deutsche Handynummer aktivieren. Mein Handy hat hier jedoch keinen Empfang. Wie kann die neue Nummer freigeschaltet werden?


Antwort der Postbank von Daniel P.

Da Sie sich zur Zeit im Ausland aufhalten, funktioniert eine Freischaltung nur, wenn Ihre im Konto hinterlegte Adresse ebenfalls im Ausland ist.

Das liegt daran, daß zwar der Identifizierungscode per SMS an Ihre neue Handynummer geht, aber der darauf folgende Aktivierungscode per Post versendet wird.

 

(Stand: 15.12.2017 )

Ähnliche Fragen

Ich habe eine neue Handy-Marke. Behalte aber meine alte Rufnummer. Muss ich bezüglich der mobileTAN etwas ändern?

Antwort der Postbank von Anja S.

Nein, das ist nicht notwendig.

Für die Postbank ist bei Nutzung der mobileTAN die Rufnummer von Bedeutung, nicht das dafür genutzte Handy. Wenn Sie das Gerät wechseln, aber die Rufnummer...

Mehr

Wenn mehrere Telefonnummern für das mobileTAN-Verfahren hinterlegt sind, werden die TAN dann immer an alle Handys gleichzeitig versendet?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Nein, eine mobilteTAN wird immer nur auf ein bestimmtes Handy gesendet.

Sie können zwar mehrere Handynummern für das mobileTAN-Verfahren hinterlegen, die SMS mit der mobileTAN wird aber nur auf die...

Mehr

Wie kann man im Online-Banking der Postbank die Telefonbezeichnung zu seinem mobileTAN-Verfahren ändern - Rufnummer bleibt gleich?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Das geht ganz einfach:

• klicken Sie bitte im Banking auf "Einstellungen“ - "Sicherheitsverfahren" - "mobileTAN".

• wählen Sie das Stift-Symbol neben der Handynummer, die Sie ändern möchten.

• ändern...

Mehr

Darf ich für zwei Konten ein und dieselbe Handynummer benutzen um mobileTAN zu empfangen?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Ja, rein technisch gesehen ist es durchaus möglich dieselbe Handynummer bei verschiedenen Konten für das mobileTAN-Verfahren zu hinterlegen.

Von Seiten der Sicherheit würde ich eher davon abraten.

Mehr

Wie funktioniert die Übermittlung der mobileTAN bei mehreren Handys?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Sie können im Online-Banking der Postbank bis zu fünf Handyrufnummern hinterlegen. Am besten versehen Sie jede der Nummern mit einem eigenen Namen.

Jede Rufnummer muss aus Sicherheitsgründen...

Mehr

Ihre Meinung zählt!

Machen Sie mit beim großen €uro Bankentest und gewinnen Sie wertvolle Preise.