Fragen und Antworten

Frage:

Ich habe meinen Quittungsbeleg vom Terminal verloren, können Sie mir einen neuen erstellen?


Antwort der Postbank von Stefan K.

Der Beleg kann nicht mehr im Nachhinein nochmals gedruckt werden, die Daten der Überweisungen können Sie Ihren Kontoauszügen entnehmen.

(Stand: 04.10.2017 )

Ähnliche Fragen

Kann ich auch selbstausgefüllten Überweisungsvordrucke am Service-Terminal einlesen lassen?

Antwort der Postbank von Anja S.

Ja, Sie können handgeschriebene oder vorgedruckte Überweisungsträger einlesen lassen. Andere Belege wie z.B. Lastschriftvordrucke können nicht erkannt werden. Bitte prüfen Sie nach dem Einlesen...

Mehr

Warum benötige ich bei den Filialterminals für die Funktionen "Kontostandsanzeige" und "Kontoauszug drucken" keine PIN?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Es ist richtig, dass man für eine Kontostandsabfrage und einen Kontoauszug keine PIN eingeben muss. Zwingend erforderlich ist aber dazu das Einführen Ihrer Postbankcard. Die Postbank AG entspricht...

Mehr

Muss ich an einem Filial-Terminal meine fünfstellige Online-PIN einsetzen?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Nein, zur Durchführung der Funktionen Überweisung, Dauerauftrag und Handy-Aufladung benötigen Sie Ihre Postbankcard und die dazugehörige vierstellige Karten-PIN.

Mehr

Sehe ich sofort nach Überweisung am Terminal die Überweisung auf meinem Kontoauszug?

Antwort der Postbank von Stefan K.

Nein, die Buchung wird Ihnen am Folgetag auf dem Kontoauszug angezeigt. Bei Abfrage des Kontostandes ist die Überweisung bereits berücksichtigt.

Mehr

Wo finden ich einen Bargeldeinzahlungsautomaten, einen sogenannten Cash-Recycler?

Antwort der Postbank von Anja S.

Sie suchen ein Cash-Recycler in Ihrer Nähe? Klicken Sie auf Kundenservice. Hier finden Sie nicht nur die Geldautomaten der Postbank, sondern auch die Cash-Recycler. Geben Sie den gewünschten Ort...

Mehr

Postbank themenwelten

Informativ, übersichtlich, verständlich: In den Postbank themenwelten lesen Sie Wissenswertes rund um das Thema Finanzen.