Fragen und Antworten

Frage:

Ich habe meinen chipTAN-Generator verloren/verlegt. Muss ich jetzt mein Konto/meine Karte sperren?


Antwort der Postbank von Daniel P.

Da der chipTAN-Generator selbst keine sicherheitsrelevanten Daten enthält, brauchen Sie weder Ihr Konto noch Ihre Karte zu sperren. Einen neuen chipTAN-Generator können Sie hier bestellen.

(Stand: 04.01.2018 )

Ähnliche Fragen

Ich habe meine Karte verloren, wie kann ich diese schnell sperren?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Möchten Sie Ihre Karte sperren lassen, erreichen Sie uns 7 x 24 Stunden unter der Telefonnummer 0228 5500 5500. Aus dem Ausland sind wir unter der Telefonnummer 0049 228 5500 5500 (aus den USA...

Mehr

Ich habe meine Kreditkarte verloren - funktioniert das mobile Bezahlen trotzdem noch?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Solange Ihre Kreditkarte nicht gesperrt wurde, können Sie die Funktion wie gewohnt weiter verwenden.

Bitte lassen Sie Ihre Kreditkarte im Verlustfall aber unverzüglich sperren. Sollten Sie bei der...

Mehr

Was ist chipTAN comfort?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Beim chipTAN comfort-Verfahren nutzen Sie für Ihre Transaktionen einen Kartenleser (chipTAN-Generator) und erzeugen damit die Transaktionsnummer (TAN) für jeden Auftrag selbst. Die Vorteile der...

Mehr

Was passiert, wenn jemand über meine verlorene PIN ordern möchte?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Mit Bekanntwerden der Verwendung der PIN durch eine nicht bevollmächtigte Person werden wir die PIN umgehend sperren und eine neue PIN an den Kontoinhaber versenden. Ein unberechtigter Zugriff ist...

Mehr

Wie bestelle ich eine neue Postbank Card?

Antwort der Postbank von Anja S.

Bestellen Sie Ihre neue Karte bitte auf einem dieser Wege:

  • direkt im Online-Banking unter Service > Karte sperren und neu bestellen
  • per Nachricht im...

Mehr

Postbank themenwelten

Informativ, übersichtlich, verständlich: In den Postbank themenwelten lesen Sie Wissenswertes rund um das Thema Finanzen.