Fragen und Antworten

Frage:

Ich habe mein Smartphone bzw. Tablet gewechselt. Muss ich mich jetzt erneut für das BestSign-Verfahren registrieren?


Antwort der Postbank von Daniel P.

Ja. Bei einem Wechsel Ihres Smartphones oder Tablets müssen Sie sich für das BestSign-Verfahren erneut registrieren.

Bitte beachten Sie, dass BestSign aus Sicherheitsgründen für jede einzelne App registriert werden muss. So müssen Sie sich auf beiden Endgeräten für das BestSign-Verfahren registrieren bzw. dieses dort einrichten, wenn Sie ein Smartphone und ein Tablet für Ihre Bankgeschäfte nutzen.

Informationen zu BestSign finden Sie hier.

(Stand: 11.03.2019 )

Ähnliche Fragen

Kann ich die mobileTAN auch mit dem Smartphone / Handy nutzen?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Nein. Ein wichtiges Sicherheitsmerkmal des mobileTAN-Verfahrens besteht darin, dass der Kanal zum Übertragen der Überweisungsdaten (PC, Laptop, Tablet) und der Kanal zum Empfang der mobileTAN...

Mehr

Kann ich mehrere Geräte für Postbank BestSign mobil per App freischalten?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Ja, Sie können BestSign mobil auch in mehreren Apps freischalten. Dabei muss für jede App auf jedem Gerät der Registriervorgang einzeln durchlaufen werden.

Eine Anleitung zur Registrierung der...

Mehr

Was mache ich bei schlechtem Handy-Empfang ("Funkloch")

Antwort der Postbank von Daniel P.

Empfangen Sie aufgrund eines schlechten Funknetzes keine oder nur eingeschränkt SMS, raten wir Ihnen, auf das chipTAN comfort-Verfahren oder Postbank BestSign umzusteigen.

Diese Verfahren sind...

Mehr

Welche Vorteile bietet BestSign mobil per App?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Mit Postbank BestSign mobil per App können Sie jederzeit und überall Ihre Aufträge sicher ausführen.

Alle Informationen zu den Verfahren finden Sie hier.

Mehr

Kann ich meine iTan-Liste auch im neuen Online-Brokerage nutzen?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Die iTAN können Sie nur im alten Online-Brokerage nutzen.

Eine Abschaltung des iTAN Verfahrens ist aufgrund neuer gesetzlicher Bestimmungen (EU-Richtlinie PSD2 (Payment Service Directive /...

Mehr

Wartungsarbeiten

Einschränkungen aufgrund von Wartungsarbeiten am Sonntag, dem 24.03.2019, von ca. 00:00 Uhr bis ca. 07:00 Uhr.

> Weitere Informationen