Fragen und Antworten

Frage:

Ich habe Ihre Broschüre erhalten. Allerdings bin ich kein Postbank-Kunde. Wieso haben Sie mich angeschrieben?


Antwort der Postbank von Daniel W.

Die Postbank ist aufgrund einer EU-Verordnung verpflichtet, jeden Betroffenen über die Art der Datenverarbeitung zu informieren, dessen Daten sie gespeichert hat. Neben Kunden betrifft das z.B. auch Bevollmächtigte oder wirtschaftlich Berechtigte eines Postbank-Produktes. Vielleicht haben Sie eine Vollmacht oder sind als wirtschaftlich Berechtigter für ein Konto bei der Postbank hinterlegt.

(Stand: 13.12.2017 )

Ähnliche Fragen

Sie haben mir einen Brief geschickt mit einem Beratungsangebot. Wohl weil ich zu lange mein Konto im Dispo überzogen hatte?

Antwort der Postbank von Anja S.

Gern erkläre ich Ihnen den Hintergrund des Briefes.

Seit dem 21.03.2016 ist ein neues Gesetz in Kraft getreten. Alle Banken müssen nun ihren Kunden, die...

Mehr

Wie kann ich vermeiden, dass die Postbank Kapitalertragssteuer für mich abführt?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Liegt kein Freistellungsauftrag vor, oder dieser ist ausgereizt, führt die Postbank automatisch die entstehende Kapitalertragssteuer ab. Eine nachträgliche Erstattung bereits abgeführter...

Mehr

Was bezweckt die EU-Datenschutz-Grundverordnung?

Antwort der Postbank von Anja S.

Die Broschüre, welche Sie erhalten haben, ist Teil einer neuen EU-Verordnung, die ab dem 25.05.2018 gilt. Die Datenschutz-Grundverordnung verlangt, dass Betroffene einmalig darüber informiert...

Mehr

Postbank themenwelten

Informativ, übersichtlich, verständlich: In den Postbank themenwelten lesen Sie Wissenswertes rund um das Thema Finanzen.