Fragen und Antworten

Frage:

Ich habe gelesen, dass man auch bei einem Pfändungsschutzkonto eine Pfändung auf dem Konto bekommen kann. Stimmt das?


Antwort der Postbank von Anja S.

Das ist richtig.

Ein Pfändungsschutzkonto schützt nicht vor einer Pfändung. Lediglich bestimmte Guthaben bzw. Zahlungseingänge dürfen vom Kreditinstitut (nach einer Prüfung) dem Kunden zur Verfügung gestellt werden.

Wird der Postbank eine Pfändung zugestellt, so muss diese bearbeitet werden. Die Postbank hat keine Möglichkeit, die Ursache oder Grundlage der Pfändung zu prüfen. Dies muss dann der Kontoinhaber mit dem Gläubiger klären.

Geht eine Pfändung ein, wird das Konto bis zur Höhe der Pfandsumme gesperrt. Die Postbank kann nur den Grundfreibetrag auf einem Pfändungsschutzkonto berücksichtigen. Für einen erhöhten Freibetrag (z. B wg. gesetzlicher Unterhaltspflichten) muss der Postbank ein Nachweis nach § 850 k Abs. 5 ZPO bei

Kontoführung Essen

Kruppstraße 2

45128 Essen

vorgelegt werden. In unserem Downloadcenter finden Sie unter "Umwandlung Pfändungsschutzkonto" den Vordruck, auf dem Sie sich einen erhöhten Freibetrag bescheinigen lassen können.

(Stand: 21.12.2017 )

Ähnliche Fragen

Ich habe gehört, das Mietkautions-Sparkonto ist nicht mehr kostenlos. Stimmt das?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Das stimmt: Für die Ausstellung eines Mietkautions-Sparbuchs erhebt die Postbank nun ein Entgelt.

Nähere Infos erhalten Sie hier.

Mehr

Bekomme ich Zinsen auf mein Online-Brokerage-Konto?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Derzeit wird das Guthaben auf einem Anlagekonto nicht verzinst.

Mehr

Weshalb bekomme ich ab dem 01.01.2018 keinen Quartals-Kontoauszug mehr?

Antwort der Postbank von Anja S.

Die Postbank nutzt aktiv neue Technologien, um umweltfreundlicher zu agieren.

Der Quartalsauszug ist eine Sonderleistung der Postbank, den Sie zusätzlich zu Ihren sonstigen Kontoauszügen bisher...

Mehr

Bisher war das Mietkautionskonto doch kostenfrei. Wieso erheben Sie nun eine Gebühr?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Im Vergleich zu "normalen" Sparkonten ist der Aufwand für die Einrichtung und Führung eines Mietkautionskontos deutlich höher, z.B. durch Sonderprozesse wie die Bearbeitung der...

Mehr

Wie bekomme ich meine bisherigen Daueraufträge und Lastschriften von meiner alten Bank auf mein neues Konto?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Natürlich unterstützen wir Sie bei der Änderung Ihrer Bankverbindung.

Sie haben Ihr neues Postbank Girokonto schon eröffnet? Über unseren "Kontowechsel-Service" bieten wir Ihnen einen ganz...

Mehr

Postbank Ideenlabor

Postbank Ideenlabor

Postbank Ideenlabor – die
Mitmach-Plattform der Postbank.
Werden Sie Teil unserer Co-Creation-Community und entwickeln Sie mit uns neue, auf Sie zugeschnittene Produkte und Services – dazu müssen Sie sich einmalig registrieren und schon können Sie loslegen.