Fragen und Antworten

Frage:

Ich habe einen Brief wegen einer Steuer-ID erhalten. Da steht was von wegen Kundennummer. Ich habe gar kein Konto bei der Postbank.


Antwort der Postbank von Anja S.

Wozu benötigen wir die Steuer-ID? Uns liegt ein Freistellungsauftrag vor, den Sie mit mehreren Personen eingereicht haben. Wegen einer Änderung im Einkommenssteuergesetz ist dieser Freistellungsauftrag über den 31.12.2015 hinaus nur gültig, wenn uns die steuerlichen Identifikationsnummern (Steuer-IDs) aller Personen vorliegen. Bitte schicken Sie uns daher die Antwortkarte, die im Brief beilag, schnell zu.

Weshalb werden die Steuer-IDs aller Personen benötigt? Uns liegt ein bestehender Freistellungsauftrag vor, der gemeinschaftlich unterschrieben wurde. Auch wenn das Konto nur auf einen Ehepartner lautet, gilt für jedes Ehepaar: Jeder Freistellungsauftrag für jedes Konto wird von Ihnen gemeinsam unterschrieben. Deshalb braucht jede Bank von beiden Ehepartnern die Steuer-ID. Daher schreiben wir auch Personen an, die selbst kein Postbank Konto besitzen.

Bei dieser Kundennummer handelt es sich um eine Nummer, die wir intern benötigen. Darunter werden alle Daten zu einer Person verwaltet. Dazu zählen z.B. Kontonummern und Freistellungsaufträge. Auch wenn jemand nur einen Freistellungsauftrag unterschrieben oder vielleicht eine Vollmacht zu einem Konto hat, selbst aber kein Postbank Kunde ist, wird eine Kundennummer angelegt.


(Stand: 03.11.2015 | Themen: Steuer-ID, Kundennummer, Brief )

Wie hilfreich war die Antwort für Sie?

(5 Sterne = sehr hilfreich; 1 Stern = wenig hilfreich)

Ähnliche Fragen

Ich soll meine Steuer-Identifikationsnummer für einen Freistellungsauftrag bei Ihnen angeben. Angeblich wird der Freistellungsauftrag ohne Steuer...

Antwort der Postbank von Anja S.

Wir haben nur die Personen angeschrieben, von denen bei der Postbank eine Unterschrift auf einem gültigen Freistellungsauftrag vorliegt. Auch wenn Sie diesen (nur) mit einer weiteren Person...

Mehr

Welche Unterlagen muss ich bei einer Namensänderung (Wiederannahme des Geburtsnamens) wegen Scheidung vorlegen? Wie sollte man vorgehen?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Bitte teilen Sie uns Ihre Namensänderung per Brief mit.

Fügen Sie diesem Schreiben eine bestätigte Kopie aus dem Familienstammbuch bei, aus der hervorgeht, welchen Familiennamen Sie jetzt führen....

Mehr

Wie kann ich vermeiden, dass die Postbank Kapitalertragssteuer für mich abführt?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Liegt kein Freistellungsauftrag vor, oder dieser ist ausgereizt, führt die Postbank automatisch die entstehende Kapitalertragssteuer ab. Eine nachträgliche Erstattung bereits abgeführter...

Mehr

Nach einem Depot-Übertrag fehlen im Depotauszug Einstandskurs und letztes Kaufdatum. Kann dies anhand der Kaufbelege nachgetragen werden...

Antwort der Postbank von Daniel P.

Mit Einführung der Abgeltungsteuer besteht bei einer Wertpapierübertragung für alle Banken eine Lieferpflicht der steuerlich relevanten Daten. Bei Einbuchung von abgeltungsteuerfreiem Altbestand...

Mehr

Ist es in der Kontoübersicht des Postbank Online-Bankings möglich, die Reihenfolge der Konten beliebig zu verändern?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Es gibt im Online-Banking der Postbank zwei Zugangsmethoden. Einmal die mittels Kontonummer und PIN und als zweite die mittels Postbank ID und Passwort.

Bei der ersten Methode können Sie das...

Mehr

Amazon.de Gutschein-Codes

Amazon.de unser neuer Partner bei den eGutscheinen im Online-Banking.
*Es gelten Einschränkungen. Siehe Einzelheiten.