Fragen und Antworten

Frage:

Ich habe die PIN / das Passwort für das Online-Banking im Webbrowser gespeichert. Wie lässt sich das rückgängig machen?


Antwort der Postbank von Daniel P.

Wenn die Zugangsdaten zum Online-Banking bei Ihnen gespeichert sind, ist die sogenannte "Autovervollständigung" Ihres Browsers aktiviert.

In der Anlage finden Sie eine Anleitung, wie Sie das automatische Speichern Ihrer Daten ausschalten können. Bitte beachten Sie auch die Information am Ende dieser Anleitung.

(Stand: 06.02.2019 )

Übersicht automatisches Speichern

Ähnliche Fragen

Ist die Telefon-PIN mit der Online-Banking-PIN identisch?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Nein, die beiden PIN´s sind nicht identisch. Sie erhalten zwei verschiedene PIN.

Mehr

Warum kann ich mich im neuen Online-Banking nicht wie früher mit meiner Kontonummer und PIN anmelden?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Die Postbank ID ist der Zugang zu Ihren persönlichen Kontodaten und Informationen bei der Postbank – in Zukunft für alle Services, die Sie online nutzen.

Mit der Postbank ID werden wir Ihnen neue...

Mehr

Was ist die Postbank ID?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Die Postbank ID ist Ihr persönlicher Benutzername für das Banking & Brokerage der Postbank.

Mit der Postbank ID haben Sie - mit nur einem Login ins Banking & Brokerage - Zugriff auf alle Ihre...

Mehr

Ich habe eine Postbank ID und möchte meinem Bevollmächtigten das Zugriffsrecht auf meine Konten einräumen. Was ist zu tun?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Online:

Bitte melden Sie sich im Banking & Brokerage mit Ihrer Postbank ID und Ihrem Passwort an. Unter "Einstellungen" und dann "Berechtigungen" können Sie Ihrem Bevollmächtigten die gewünschten...

Mehr

Wie kann ich auf die Postbank ID umstellen?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Eine Umstellung auf Postbank ID und Passwort können Sie auf der Login-Seite zum Banking & Brokerage unter dem Reiter "Postbank ID einrichten" oder im bisherigen Online-Banking über den Menüpunkt...

Mehr

Deaktivierung mobileTAN

Sie haben Fragen zur Deaktivierung des mobileTAN-Verfahrens ab 11.08.2019?

> Hier geht es zu den Antworten