Fragen und Antworten

Frage:

Ich habe auf meinem Handy eine SMS mit einer mobileTAN erhalten, obwohl ich gar keinen Auftrag eingegeben habe. Was hat das zu bedeuten?


Antwort der Postbank von Daniel P.

Wahrscheinlich sind Sie Opfer eines Phishing-Angriffes geworden.

Durch Eingabe Ihrer persönlichen Daten (Kontonummer, PIN, Mobilfunknummer, etc.) auf einer gefälschten Webseite, die dem Online-Banking der Postbank meist zum Verwechseln ähnlich sieht, gelangen Betrüger in den Besitz Ihrer Daten und verschaffen sich so Zugang zu Ihrem Konto im Online-Banking. 

In den meisten Fällen folgen weitere Aktionen der Betrüger, wie die Zusendung einer gefälschten SMS um auch Ihr Handy mit Schadsoftware zu infizieren.

Sie sollten unbedingt Ihre Zugangsdaten zum Online-Banking über einen "sauberen" Rechner ändern. Darüber hinaus empfehlen wir Ihnen, Ihren Computer gründlich mit Hilfe von Virenscannern auf Schadsoftware zu prüfen und diese dann zu entfernen.

Um mögliche Viren auf Ihrem Smartphone zu entfernen, empfehlen wir Ihnen, dieses auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen.

Denken Sie auch daran Ihren Virenscanner und Betriebssystem regelmäßig zu aktualisieren.

Bitte beachten Sie auch unsere Sicherheitshinweise.

Sind Sie sich nicht sicher wie Sie verfahren sollen, rufen Sie uns unter der Service-Hotline 0800 1008906 an.

(Stand: 22.05.2019 )

Banking & Brokerage

Sie suchen Informationen zum geänderten Anmeldeprozess im Banking & Brokerage der Postbank?

> Mehr Erfahren