Fragen und Antworten

Frage:

Haben Sie ein kostenloses Konto im Angebot?


Antwort der Postbank von Daniel P.

Wieviel Ihr Konto kostet, hängt auch davon ab, wie Sie Ihr Konto nutzen. Gern gebe ich Ihnen einen Überblick.

Das junge Konto

Sind Sie jünger als 22? Das Giro start direkt ist wie bisher bis zum vollendeten 22. Lebensjahr kostenlos.

Das Komfort-Konto

Weiterhin kostenfrei ist das Giro extra plus, wenn auf Ihrem Konto monatlich mehr als 3.000 Euro unbar eingehen. Mit dem Giro extra plus haben Sie ein hochwertiges Konto, bei dem viele Leistungen inklusive sind:
- Sie können zum Beispiel Aufträge per Beleg kostenlos am Schalter erledigen.
- Auch für Ihre Visa Card zahlen Sie nichts und können mit ihr sogar im Ausland kostenlos Bargeld abheben.  Nutzen Sie die Visa Card Gold? Diese erhalten Sie zum Vorteilspreis.
- Ebenfalls inklusive  ist Ihr Depot für Wertpapiere.

Das Online-Konto

Nutzen Sie Ihr Konto hauptsächlich online? Dann  ist das Postbank Konto – Giro direkt  vielleicht für Sie interessant. Wenn Sie es ausschließlich digital nutzen, kostet es monatlich nur 1,90  Euro. Unsere persönlichen Services können Sie dabei ebenfalls nutzen. Dazu gehören beispielsweise die Auszahlung am Schalter, das Nutzen des Kontoauszugdruckers oder  Überweisungen mit einem Papier-Beleg oder bei einem Mitarbeiter des Callcenters. Für jede tatsächliche Nutzung fallen dann allerdings geringe Kosten an. (Auszahlung am Schalter, Überweisung bei einem Callcenter-Mitarbeiter, Ausführung eines beleghaften Überweisungsauftrages je 1,50  Euro, Kontoauszugsdrucker 0,50  Euro.) Dieses Konto können wir für Studenten oder Auszubildende gegen Vorlage einer Bescheinigung vom Kontoführungsentgelt befreien.

Das flexible Konto

Nutzen Sie die persönlichen Services regelmäßig? Dann ist das Giro plus vielleicht die richtige Wahl für Sie. Hier zahlen Sie fix 3,90  EUR pro Monat. Die persönlichen Leistungen sind dann inbegriffen. Einzige Ausnahme: Wenn Sie eine Überweisung per Papier-Beleg erteilen, zahlen Sie auch im Giro plus ein Entgelt. Das beträgt jedoch nur 99 Cent statt 1,50 Euro.

 

(Stand: 02.01.2018 )

Ähnliche Fragen

Warum gibt es ab dem 01.01.2018 keine kostenlosen Girobriefumschläge mehr?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Das Herstellen der Girobriefumschläge braucht Berge von Papier, außerdem ist das Bearbeiten sehr aufwendig. Wir bieten Ihnen komfortable Alternativen. Damit fördert die Postbank Nachhaltigkeit und...

Mehr

Wo erhalte ich als Postbank Kunde kostenfrei Bargeld?

Antwort der Postbank von Bettina Z.

Ihnen stehen mehr als 10.000 Stellen zur kostenfreien Bargeldauszahlung zur Verfügung:

  • Bargeldauszahlung an Postbank Geldautomaten und an Automaten der Cash Group: Nutzen Sie einen der mehr als...

Mehr

Ich habe ein Giro extra plus Konto. Was ändert sich ab dem 01.01.2018 bei den Girobriefumschlägen für mich?

Antwort der Postbank von Anja S.

Wenn Sie als Kontomodell das Giro extra plus nutzen, ändert sich für Sie nichts. Sie können weiterhin einmal pro Kalenderjahr kostenfrei eine Serie Girobriefumschläge (12 Stück) bestellen.

Mehr

Bisher habe ich die kostenlosen Girobriefumschläge genutzt. Welche Möglichkeiten habe ich ab dem 01.01.2018?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Sie haben bequeme Alternativen, um Ihre Aufträge kostenlos zu erteilen.

  • Überweisen Sie einfach im Online-Banking, telefonisch per Sprachcomputer oder am Service-Terminal.
  • Oder geben Sie papierhafte...

Mehr

Die angebotenen Tresore sind mir zu klein. Gibt es auch eine größere Variante?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Die Postbank arbeitet mit einem der führenden Tresor-Spezialisten in Europa zusammen, der für die meisten Anwendungsfälle den passenden Tresor liefern kann.

Weitere Produkte der FORMAT Tresorbau...

Mehr

Postbank Ideenlabor

Postbank Ideenlabor

Postbank Ideenlabor – die
Mitmach-Plattform der Postbank.
Werden Sie Teil unserer Co-Creation-Community und entwickeln Sie mit uns neue, auf Sie zugeschnittene Produkte und Services – dazu müssen Sie sich einmalig registrieren und schon können Sie loslegen.