Fragen und Antworten

Frage:

Habe evtl. eine Mail von PayPal erhalten, in der ich aufgefordert war, Kontonummer einzugeben...Ist mein Konto jetzt gefährdet, wenn die Mail nicht von PayPal war?


Antwort der Postbank von Anja S.

Vermutlich handelt es sich hierbei um eine sogenannte Phishing-Mail. Kriminelle versenden immer wieder gefälschte E-Mails unter vorgetäuschten Namen bekannter Firmen um Ihre persönlichen Daten zu erlangen. Haben Sie versehentlich auf eine solche E-Mail reagiert, lassen Sie bitte Ihre Online Banking PIN sperren.

Bitte setzen Sie sich telefonisch mit unserem Direkt-Service 0228 5500 5555 (Stand 21.05.2013) in Verbindung. Sie werden dann mit unseren Online-Spezialisten verbunden. Diese sind erreichbar von Montag bis Freitag in der Zeit von 8:00 Uhr bis 18:00 Uhr. Unsere Online-Spezialisten werden mit Ihnen die weitere Vorgehensweise besprechen.

(Stand: 16.06.2017 )

Ähnliche Fragen

Ich bekam eine E-Mail - angeblich von der Postbank -, welche mich auffordert, ich soll mich bei der Postbank einloggen. Das kam mir nicht geheuer...

Antwort der Postbank von Anja S.

Die Postbank fordert Sie niemals per E-Mail auf, persönliche Daten im Internet zur Überprüfung einzugeben, auch nicht Ihre Telefon- oder Online-Banking PIN.

Bitte beachten Sie: Phishing-Mails...

Mehr

Kann man seine Kontoauszüge per E-Mail bekommen oder muss man dazu das Online-Banking freischalten lassen?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Die Postbank bietet die Online-Kontoauszüge ausschließlich über die Nachrichtenbox im Online-Banking an. Ohne vorherige Freischaltung ist darauf kein Zugriff möglich.

Eine Übermittlung der...

Mehr

Unter welcher Mail-Adresse der Postbank kann die Löschung eines Schufaeintrages beantragt werden?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Um einen Eintrag löschen zu lassen, können Sie folgende Wege verwenden:

  • über das Online-Kontaktformular (z.B. im Banking unter dem Menüpunkt "Service")
  • per Telefon-Banking unter 0228 5500...

Mehr

Ich habe eine Phishing-Mail erhalten, was soll ich damit tun?

Antwort der Postbank von Anja S.

Für solche Mails gilt: niemals reagieren – keine Anlagen öffnen – keine Links anklicken – an missbrauch@postbank weiterleiten –  aus dem Posteingang löschen.
Die Postbank fragt niemals per E-Mail...

Mehr

Ist es möglich die mobileTAN per E-Mail statt per SMS zu erhalten?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Nein, die mTAN werden immer per SMS auf ein Handy gesendet.

Ein TAN-Verfahren per E-Mail bietet die Postbank nicht an.

Mehr

Streik in der Postbank

Wichtige Informationen
zu Einschränkungen für
unsere Kunden.

=> Zur Streikinfo