Fragen und Antworten

Frage:

Gilt die Regelung von maximal 12.500 Euro pro Auslandsüberweisung ohne Meldung an das Bundesamt auch für die EU-Länder?


Antwort der Postbank von Daniel P.

Ja, die Meldepflicht gilt auch bei Überweisungen ins europäische Ausland.

(Stand: 28.06.2019 )

Ähnliche Fragen

Was bedeutet die SHARE-Entgeltregelung?

Antwort der Postbank von Daniel P.

SHARE-Zahlung bedeutet: Auftraggeber und Zahlungsempfänger tragen jeweils die Entgelte ihrer Zahlungsdienstleister.

Die Postbank wird bei jeder Zahlung in einen EWR-Staat (Europäischer...

Mehr

In welchen Ländern wird die Postbank Card (Debitkarte) akzeptiert?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Ihre Postbank Card (Debitkarte) wird mittlerweile in fast allen Ländern weltweit akzeptiert, da Postbank Cards (Debitkarten) mit V Pay ausgestattet sind. V Pay ist ein weltweit verbreitetes...

Mehr

Gibt es ein Limit für das Bezahlen und Geldabheben mit meiner Postbank Card (Debitkarte)?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Das Limit Ihrer Karte beträgt:

 • im Inland beim Abheben an Geldautomaten bis zu 1.000 Euro täglich
 • im Ausland beim Abheben an Geldautomaten maximal 1.500 Euro innerhalb von sieben Tagen
• in...

Mehr

Wie bestelle ich eine neue Postbank Card (Debitkarte)?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Mit nur wenigen Klicks können Sie im Online-Banking eine neue Postbank Card (Debitkarte) bestellen oder sperren.

Klicken Sie nach der Anmeldung in der oberen Menüleiste auf "Service" und wählen Sie...

Mehr

Was ist der Unterschied zwischen Auftrags- und Zielwährung bei einer Auslandsüberweisung?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Die Auftragswährung bezeichnet die Währung, mit der der angegebene Betrag ausgeführt werden soll.

Die Zielwährung bezeichnet die Währung, in der der angegebene Betrag gutgeschrieben werden...

Mehr

Wartungsarbeiten

Einschränkungen aufgrund von Wartungsarbeiten am Sonntag, den 21.07.2019, von ca. 00:00 Uhr bis ca. 05:00 Uhr.

> Weitere Informationen