Fragen und Antworten

Frage:

Gilt die Regelung von max. 12.500 Euro pro Auslandsüberweisung ohne Meldung an das Bundesamt auch für EU-Länder?


Antwort der Postbank von Daniel P.

Ja, die Meldepflicht gilt auch bei SEPA-Überweisungen ins europäische Ausland.

(Stand: 16.10.2017 )

Ähnliche Fragen

Wie ändern sich die Haftungsregelungen mit PSD 2 ab dem 01.01.2018?

Antwort der Postbank von Anja S.

Die neuen Regelungen sind für Sie von Vorteil. Für den Fall, dass Ihre Kartenzahlungen nicht durch PIN oder Unterschrift autorisiert sind, haften Sie nur noch bis zu einer Höhe von 50 EUR (bisher...

Mehr

Die Abgeltungsteuer mit der Besteuerung von Veräußerungsvorgängen unabhängig von der Haltedauer der Produkte gilt ja grundsätzlich für...

Antwort der Postbank von Daniel P.

Zutreffend ist, dass die Anwendungsregelung bei Zertifikaten nicht völlig synchron mit derjenigen bei anderen Kapitalanlageformen ist. So können Zertifikate ab dem 1. Juli 2009 nur steuerfrei...

Mehr

Kann ich bei der Postbank Online-Freundschaftswerbung mehrere Neukunden werben?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Ja, Sie können mehrere Neukunden werben. Allerdings erhalten Sie für max. 5 erfolgreiche Empfehlungen pro Kalenderjahr eine Prämie.

Mehr

Was ist die Europäische Zentralbank (EZB)?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Die Europäische Zentralbank (EZB) ist als Währungsbehörde ein Organ der Europäischen Union mit Sitz in Frankfurt.

Hauptziel der EZB ist es, die Preisniveaustabilität zu gewährleisten. Dies wird...

Mehr

Gilt die Abgeltungsteuer auch bei Lebensversicherungen?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Teilweise ja.

Sowohl das geltende als auch das zukünftige Recht unterscheidet zwischen Versicherungsverträgen, die vor dem 31. Dezember 2004 („Altverträge“) und solchen, die danach abgeschlossen...

Mehr

Gewinnspiel: Weihnachtliche Schatzsuche
Entdecken Sie den neuen Kundenservice und finden Sie die versteckten Weihnachtsmänner.