Fragen und Antworten

Frage:

Gibt es für das Aufladen der Geldkarte einen Mindestbetrag?


Antwort der Postbank von Daniel P.

Nein, Sie können auf den Geldkartenchip auch kleinere Beträge laden., z.B. fünf Euro.

(Stand: 22.12.2017 )

Ähnliche Fragen

Wozu und wie kann ich die Geldkarte einsetzen?

Antwort der Postbank von Daniel W.

Mit der Geldkartenfunktion können Sie bargeldlos an verschiedenen Automaten (Zigaretten, Parkhaus, Fahrkarten), im Einzelhandel oder an Tankstellen bezahlen.

Sie können die Postbank Card...

Mehr

Was geschieht mit dem Guthaben der Geldkarte bei Verlust der Postbank Card (Debitkarte)?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Das Guthaben auf der Geldkarte ist wie Bargeld. Wenn Sie die Karte verlieren ist auch dieses Guthaben verloren.

Aus diesem Grund gibt es auf der Geldkarte auch einen Höchstbetrag bis max. 200 Euro.

Mehr

Gibt es bei der VisaCard prepaid einen maximalen Aufladebetrag?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Nein, es gibt keinen maximalen Aufladebetrag für die VisaCard prepaid.

Die Aufstockung ist nach oben unbegrenzt.

Mehr

Wie kann der Geldchip auf der Postbank Card (Debitkarte) aufgeladen und wieder entladen werden?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Vor dem ersten Einsatz müssen Sie Ihre GeldKarte an einem Geldautomaten der Postbank oder der Cash Group aufladen. Ein Betrag von bis zu 200 Euro ist hierbei möglich. Ist Ihr Guthaben verbraucht,...

Mehr

Kann mit dem ChipTAN-Generator auch der Geldchip der Postbank Card (Debitkarte) aufgefüllt werden?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Nein, eine Aufladung ist mit den Geräten nicht möglich. Das geht nur über einen Postbank-Geldautomat.

Die TAN-Generatoren können den aktuell gültigen Betrag anzeigen.

Mehr

Postbank Ideenlabor

Postbank Ideenlabor

Postbank Ideenlabor – die
Mitmach-Plattform der Postbank.
Werden Sie Teil unserer Co-Creation-Community und entwickeln Sie mit uns neue, auf Sie zugeschnittene Produkte und Services – dazu müssen Sie sich einmalig registrieren und schon können Sie loslegen.