Fragen und Antworten

Frage:

Gibt es einen Mindestanlagebetrag für Aktienkäufe?


Antwort der Postbank von Daniel P.

Nein, einen pauschalen Mindestanlagebetrag für Aktienkäufe gibt es nicht. 

(Stand: 18.10.2017 )

Ähnliche Fragen

Gib es beim Fondssparplan eine Mindestanlagesumme? Wie hoch ist die erforderliche Sparrate?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Eine Mindestanlagesumme von 500 Euro, wie es bei Fondskäufen üblich ist, gibt es nicht. Ab 50 Euro können Sie jeden Betrag anlegen.

Mehr

Kann ich mehrfach am gleichen Tag das paywave Verfahren nutzen oder gibt es ein Tageslimit oder so?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Nein, ein spezielles Limit gibt es nicht.

Sie können durchaus mehrfach pro Tag kontaktlos mit Ihrer Visa Karte zahlen.

Aus Sicherheitsgründen können Sie auch bei Beträgen unter 25 € aufgefordert...

Mehr

Gibt es verschiedene Bezeichnungen für kontaktloses Bezahlen?

Antwort der Postbank von Daniel W.

Ja, es gibt verschiedene Bezeichnungen für das kontaktlose Bezahlen. Bei Visa heißt es Visa payWave, bei MasterCard heißt es paypass. Die Sparkassen und Volksbanken bieten das kontaktlose Bezahlen...

Mehr

Gibt es im Finanzassistenten für das iPad einen Abmeldebutton?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Ja, es gibt eine Abmeldefunktion. Klicken Sie im Assistenten bitte oben links auf das Postbanklogo. Damit kommen Sie in die Unterfunktionen. Hier ist auch der Abmeldebutton.

Mehr

Ich habe zwei Sparbücher und möchte Geld zwischen diesen beiden Sparbüchern online hin und her transferieren. Leider kann man Beträge nur auf das...

Antwort der Postbank von Daniel P.

Umbuchungen zwischen zwei Sparbüchern können Sie in den Filialen der Postbank vornehmen. Online gibt es dazu keine Möglichkeit.

Mehr

Streik in der Postbank

Wichtige Informationen
zu Einschränkungen für
unsere Kunden.

=> Zur Streikinfo