Fragen und Antworten

Frage:

Gibt es bei einem Fondssparplan eine Mindestlaufzeit?


Antwort der Postbank von Daniel P.

Nein, eine Mindestlaufzeit gibt es nicht. Sie können den Fondssparplan jederzeit ändern oder Ihre Anteile verkaufen.

(Stand: 03.01.2018 )

Ähnliche Fragen

Gibt es für einen Sparplan eine Kündigungsfrist?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Nein, eine Kündigungsfrist gibt es nicht. Sie können den Fondssparplan jederzeit ändern oder Ihre Anteile verkaufen.

Mehr

Warum gibt es ab dem 01.01.2018 keine kostenlosen Girobriefumschläge mehr?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Das Herstellen der Girobriefumschläge braucht Berge von Papier, außerdem ist das Bearbeiten sehr aufwendig. Wir bieten Ihnen komfortable Alternativen. Damit fördert die Postbank Nachhaltigkeit und...

Mehr

Gibt es ein Limit für das Bezahlen und Geldabheben mit meiner Postbank Card (Debitkarte)?

Antwort der Postbank von Bettina Z.

Das Limit Ihrer Karte beträgt:

 • im Inland beim Abheben an Geldautomaten bis zu 1.000 Euro täglich
 • im Ausland beim Abheben an Geldautomaten maximal 1.500 Euro innerhalb von sieben Tagen
• in...

Mehr

Gibt es beim Fondssparplan eine Mindestanlagesumme? Wie hoch ist die erforderliche Sparrate?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Eine Mindestanlagesumme von 500 Euro, wie es bei Fondskäufen üblich ist, gibt es nicht. Ab 50 Euro können Sie jeden Betrag anlegen.

Mehr

Gibt es bei den Tresoren verschiedene Farben?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Nein. Die Tresore sind ausschließlich in der Farbe graphitgrau erhältlich.

Mehr

Postbank Ideenlabor

Postbank Ideenlabor

Postbank Ideenlabor – die
Mitmach-Plattform der Postbank.
Werden Sie Teil unserer Co-Creation-Community und entwickeln Sie mit uns neue, auf Sie zugeschnittene Produkte und Services – dazu müssen Sie sich einmalig registrieren und schon können Sie loslegen.