Fragen und Antworten

Frage:

Gibt es bei den Banken Vorbehalte gegenüber dem Factoring?


Antwort der Postbank von Daniel P.

Nein, ganz im Gegenteil. Factoringgesellschaften sind in den meisten Fällen Tochtergesellschaften von Banken und ergänzen die Finanzierungspalette ihrer Gesellschafter. Eine Factoringgesellschaft kann und will keine Hausbankfunktion übernehmen.

(Stand: 09.04.2015 )

Ähnliche Fragen

Bietet die Postbank Factoring auch "Stilles" Factoring an?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Selbstverständlich. Wir bieten hier unterschiedlich ausgestaltete Produktvarianten an. Der Factor tritt hierbei nicht gegenüber dem Debitor in Erscheinung. Die gesamte Abwicklung verbleibt beim...

Mehr

Bietet die Postbank Factoring auch Full-Service Factoring an?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Auf Wunsch übernehmen wir beim Full-Service-Factoring auch das laufende Debitorenmanagement, d. h. die Führung der Debitorenkonten, die Bonitätsüberwachung, das Inkasso und Mahnwesen.

Mehr

Welche Vorteile bietet Factoring?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Sie liefern auf Ziel und haben hohe Außenstände? Ihre Abnehmer halten sich zum Teil nicht an die Zahlungsvereinbarungen? Das strapaziert Ihre Liquidität, verursacht zusätzlichen Verwaltungsaufwand...

Mehr

Wie wirkt sich beim Factoring der Einsatz eines Factors auf das Rating eines Unternehmens aus?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Factoring verbessert die Liquiditäts- und Rentabilitätslage des Forderungsverkäufers nachhaltig. Die Anwendung von Factoring führt zu einer Bilanzverkürzung. Durch den Abbau von Verbindlichkeiten...

Mehr

Wie funktioniert Factoring?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Factoring ist der Kauf von Geldforderungen aus Waren und Dienstleistungsgeschäften. Der Factor, in diesem Fall die PB Factoring GmbH, übernimmt die kurzfristige Umsatzfinanzierung und leistet eine...

Mehr

Amazon.de Gutschein-Codes

Amazon.de unser neuer Partner bei den eGutscheinen im Online-Banking.
*Es gelten Einschränkungen. Siehe Einzelheiten.