Fragen und Antworten

Frage:

Gelten die blauen Postbank-Briefumschläge noch?


Antwort der Postbank von Daniel P.

Ja, die blauen Postbank-Briefumschäge gelten noch, wenn die korrekte Anschrift der Postbank darauf vermerkt ist. Das kann - je nach Niederlassung - Hamburg oder München sein.

(Stand: 15.10.2015 )

Ähnliche Fragen

Wie kann ich bei der Postbank Briefumschläge bestellen? Kostet das etwas?

Antwort der Postbank von Anja S.

Im Kalenderjahr können für ein Postbank Giro plus oder Giro extra plus Konto zwölf Girobriefumschläge kostenlos bei der Postbank bestellt werden. Für weitere Serien a 12 Stück berechnen wir das...

Mehr

Ich brauche Überweisungen. Wo und wie kann ich Formulare bestellen?

Antwort der Postbank von Anja S.

Bestellen Sie Ihre Unterlagen einfach über das Kontaktformular - bestätigen Sie Ihren Auftrag bitte mit einer TAN, telefonisch legitimiert, formlos schriftlich, oder per Fax. Adressen, sowie Fax-...

Mehr

Ein Freistellungsauftrag soll für alle Postbankkonten gelten. Wie sieht es mit Konten bei der BHW aus?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Da die BHW eine eigenständige Tochtergesellschaft der Postbank ist, benötigen Sie für deren Konten einen eigenen Freistellungsauftrag.

Mehr

Welche kontoführenden Postbank-Niederlassungen sind für die (Postgirobriefumschläge der) Postbanken in Leipzig und Köln zuständig? München oder...

Antwort der Postbank von Daniel P.

Die Kontoführung von Köln hat Hamburg übernommen, für Leipzig ist dagegen München zuständig.

Mehr

Kann ich meinen ausgefüllten Überweisungsträger ohne Umschlag in einen blauen Filialbriefkasten werfen.

Antwort der Postbank von Daniel P.

Ja, die blauen Filialbriefkästen sind genau dafür gedacht.

Sollten es sich um mehrere Blätter handeln, so nutzen Sie eventuell eine Büroklammer, damit Ihre Unterlagen zusammenbleiben.

Mehr

Amazon.de Gutschein-Codes

Amazon.de unser neuer Partner bei den eGutscheinen im Online-Banking.
*Es gelten Einschränkungen. Siehe Einzelheiten.