Fragen und Antworten

Frage:

Funtioniert das chipTAN-Verfahren auch, wenn ich mich im Ausland befinde?


Antwort der Postbank von Daniel P.

Ja, so lange Sie das Postbank Online-Banking aufrufen können und die Flickergrafik richtig dargestellt werden kann, funktioniert das chipTAN-Verfahren auch im Ausland.

(Stand: 13.07.2017 )

Ähnliche Fragen

Kann ich den chipTAN-Generator für den neuen elektronischen Personalausweis nutzen?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Nein, für den Personalausweis benötigen Sie ein an den PC anschließbares Gerät, dass über eine kontaktlose Schnittstelle verfügt.
Der TAN-Generator ist hiermit nicht ausgerüstet und kann daher...

Mehr

Funktioniert das ChipTAN comfort-Verfahren im mobile-Banking?

Antwort der Postbank von Anja S.

Ja, auch wenn Sie mit Ihrem Handy oder Smartphone auf Ihre Konten zugreifen möchten, können Sie die chipTAN nutzen.
Wenn Ihr Handy oder Smartphone keinen Flickercode darstellen kann, müssen Sie auf...

Mehr

Kann ich meine Kreditkarte und meine Sparcard in Verbindung mit dem chipTAN comfort Verfahren nutzen?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Nein, das ist nicht möglich. Das chipTAN-Verfahren funktioniert ausschließlich mit der Postbank Card.

Mehr

Das manuelle Verfahren bei ChipTAN ist mühsam und aufwendig, warum?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Zur Erstellung der TAN nutzt das System die Daten aus Ihrer Überweisung. Deshalb müssen Sie beim manuellen Verfahren die Auftragsdaten zusätzlich in den TAN-Generator eingeben.

Mehr

Wie kann ich Online-Banking vom Ausland aus betreiben, wenn die mobileTAN´s nicht mit SMS dort ankommen?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Die Postbank bietet drei unterschiedliche TAN-Verfahren im Online-Banking an.

Alternativen zur mobileTAN sind das ChipTAN- und das BestSign-Verfahren. Beide funktionieren im Ausland genauso wie...

Mehr

Postbank themenwelten

Informativ, übersichtlich, verständlich: In den Postbank themenwelten lesen Sie Wissenswertes rund um das Thema Finanzen.