Fragen und Antworten

Frage:

Für das Konto gibt es zwei Bevollmächtigte. Einer ist verstorben. Kann ich seine Postbank Card (Debitkarte) einfach abgeben? Bleibt der zweite Bevollmächtigte bestehen?


Antwort der Postbank von Daniel P.

Sie können die Karte entweder in der Filiale abgeben oder einfach selber vernichten.

Wichtig:

Widerrufen Sie die Vollmacht des Verstorbenen bitte schriftlich. Geben Sie hier ggf. auch an, dass Sie die Karte vernichtet haben. Die dazugehörende Vollmachtbestätigung vernichten Sie bitte, damit es nicht zum Missbrauch kommen kann.

Die Vollmacht für den zweiten Bevollmächtigten bleibt bestehen.

(Stand: 14.12.2017 )

Ähnliche Fragen

Wie kann ich für mein Postbank Girokonto eine zweite Postbank Card (Debitkarte) bekommen?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Eine Partnerkarte kann für Bevollmächtigte eines Kontos beantragt werden. Ein Formular für die Erstellung einer Vollmacht füge ich als Anlage bei. Bitte beachten Sie, dass die Postbank für die...

Mehr

Wie kann ich meine zweite Postbank Card (Debitkarte) für den Kontoauszugdrucker freischalten?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Ist das Girokonto zum Kontoauszugsdrucker freigeschaltet, so können grundsätzlich alle Karten zum Konto (Karten aller Kontoinhaber und der Bevollmächtigten) am Drucker genutzt werden.

Ist das Konto...

Mehr

Ich möchte zwei TAN-Generatoren für mein Konto benutzen. Wie richte ich den zweiten Generator ein, sodass ich beide verwenden kann?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Beim ChipTAN-Verfahren werden nicht die TAN-Generatoren freigeschaltet, sondern die Postbank Cards (Debitkarte).

Daher können Sie ohne weiteres verschiedene TAN-Generatoren einsetzen....

Mehr

Postbank themenwelten

Informativ, übersichtlich, verständlich: In den Postbank themenwelten lesen Sie Wissenswertes rund um das Thema Finanzen.