Fragen und Antworten

Frage:

Fallen bei der Nichtausführung von Zeichnungen von Neuemissionen Entgelte an?


Antwort der Postbank von Daniel P.

In diesem Fall fallen für Sie keine Entgelte an.

(Stand: 06.10.2017 )

Ähnliche Fragen

Kann ich bei Ihnen Neuemissionen zeichnen?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Ja. Wir nehmen jedoch nur Zeichnungen von Neuemissionen entgegen, wenn wir Mitglied des Konsortiums sind. Wir möchten damit sicherstellen, dass wir in der Zuteilung der Aktien berücksichtigt...

Mehr

Wie hoch sind die Zuteilungschancen für Neuemissionen?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Eine Garantie für die Zuteilung von gezeichneten Neuemissionen können wir Ihnen nicht geben, da die Zuteilung stark von der Nachfrage abhängt.

Mehr

Werden bei einer OUR-Auslandsüberweisung die anfallenden Entgelte vom Überweisungsbetrag abgezogen oder zusätzlich vom Konto abgebucht?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Bei einer OUR-Zahlung werden die Gebühren separat berechnet und ausgewiesen, es wird nichts vom Überweisungsbetrag abgezogen.

Mehr

Sie haben mir jetzt Zinsen/ Entgelte abgebucht. Wofür ist das?

Antwort der Postbank von Anja S.

Hierbei handelt es sich um das Entgelt für die Kontoführung sowie für weitere kostenpflichtige Leistungen, die Sie eventuell genutzt haben. Auch Sollzinsen oder Porto berechnen wir hier mit ein....

Mehr

Fallen bei der Nutzung der Cash-Recycler Entgelte an?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Nein, bei der Nutzung der Cash-Recycler fallen keine Entgelte an.

Mehr

Postbank themenwelten

Informativ, übersichtlich, verständlich: In den Postbank themenwelten lesen Sie Wissenswertes rund um das Thema Finanzen.