Fragen und Antworten

Frage:

Ein Bevollmächtiger ist verstorben. Was ist zu tun?


Antwort der Postbank von Daniel P.

Sie können die Karte entweder in der Filiale abgeben oder selber vernichten.

Wichtig: Widerrufen Sie die Vollmacht des Verstorbenen bitte formlos schriftlich. Geben Sie hier ggf. auch an, dass Sie die Karte vernichtet haben.

Die ggf. dazugehörende Vollmachtbestätigung vernichten Sie bitte, damit es nicht zum Missbrauch kommen kann. Die Vollmacht für den zweiten Bevollmächtigten bleibt bestehen.

Die Kontaktdaten finden Sie hier.

(Stand: 09.05.2019 )

Ähnliche Fragen

Wir möchten aus Altersgründen unserem Kind eine Vollmacht für das Konto auch über den Tod hinaus ausstellen lassen. Kann die Generalvollmacht auch...

Antwort der Postbank von Daniel P.

Eine Kontovollmacht muss schriftlich mit dem entsprechenden Formular eingereicht werden.

Das Fomular finden Sie hier.

Nachdem Sie den Vordruck ausgefüllt haben, gehen Sie mit dem Bevollmächtigten in...

Mehr

Wie kann eine Bevollmächtigung durchgeführt werden, wenn der Kontoinhaber zur Legitimation aus gesundheitlichen Gründen nicht in die Filiale gehen...

Antwort der Postbank von Daniel P.

Für die Erteilung einer Vollmacht müssen Kontoinhaber und Bevollmächtigter grundsätzlich gemeinsam ein Postbank Finanzcenter aufsuchen.

Gegebenenfalls kann ein ärztliches Attest des behandelnden...

Mehr

Wie kann bei einem Geschäftskonto ein Bevollmächtigter geändert werden?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Eine Änderung in der Bevollmächtigung kann schriftlich mittels eines Formulars mitgeteilt werden.

Vermerken Sie bitte, welche Kontovollmacht gelöscht werden soll. Sofern Ihnen bereits ein...

Mehr

Besteht eine Vollmacht auch über den Tod hinaus?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Der Bevollmächtigte kann auch nach dem Tod des Kontoinhabers über das Konto verfügen.

Die Vollmacht besteht so lange, bis die Erben diese widerrufen.

Hier erhalten Sie weitere Informationen zur ...

Mehr

Kann zu einem Girokonto ein zweiter Bevollmächtigter hinzugenommen werden, ohne das der erste Bevollmächtigte davon etwas erfährt?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Ja, Sie können einer zweiten Person eine Vollmacht erteilen, ohne dass der erste Bevollmächtigte dies erfährt.

Erteilen Sie eine neue Vollmacht, werden alle bisherigen zu diesem Konto automatisch...

Mehr

Deaktivierung mobileTAN

Sie haben Fragen zur Deaktivierung des mobileTAN-Verfahrens ab 11.08.2019?

> Hier geht es zu den Antworten