Fragen und Antworten

Frage:

Brauche ich zum Bezahlen mit meiner Kreditkarte im Ausland die Geheimzahl oder reicht meine Unterschrift?


Antwort der Postbank von Daniel P.

Bei der Bezahlung im Ausland mit Ihrer Visa Card (Kreditkarte) ist meist nur Ihre Unterschrift erforderlich.

Ob und wann die Geheimzahl (PIN) benötigt wird, hängt von dem jeweiligen Händler vor Ort ab. Darauf hat die Postbank keinen Einfluss.

Informieren Sie sich hier zu den Kreditkarten der Postbank.

(Stand: 16.05.2019 )

Ähnliche Fragen

Welche Leistungen hat meine MasterCard (Kreditkarte)?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Mit der Postbank MasterCard (Kreditkarte) können Sie an 38 Mio. Akzeptanzstellen weltweit bargeldlos bezahlen.

Bargeldauszahlungen erfolgen an 2,6 Mio. Geldautomaten weltweit mit...

Mehr

Gibt es ein Limit für das Bezahlen und Geldabheben mit meiner Postbank Card (Debitkarte)?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Das Limit Ihrer Karte beträgt:

 • im Inland beim Abheben an Geldautomaten bis zu 1.000 Euro täglich
 • im Ausland beim Abheben an Geldautomaten maximal 1.500 Euro innerhalb von sieben Tagen
• in...

Mehr

Wie funktioniert das mobile Bezahlen?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Aktivieren Sie das mobile Bezahlen einfach auf Ihrem Handy.

Dafür müssen Sie eine 5-stellige Pin hinterlegen, die Sie frei wählen können. Aus Sicherheitsgründen müssen Zahlungen ab 50,- Euro...

Mehr

Ich habe meine Karte verloren, wie kann ich diese schnell sperren?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Mit nur wenigen Klicks können Sie im Online-Banking Ihre Postbank Card (Debitkarte) oder SparCard sperren.

Wählen Sie den Reiter "Service" und dann "Karte sperren und neu bestellen". Hier geht`s...

Mehr

Für welche Beträge ist das kontaktlose Bezahlen mit der Kreditkarte geeignet?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Kontaktlos Bezahlen können Sie alle Beträge, die Ihr Kartenlimit zulässt.

Bei kontaktlosen Zahlungen mit der Postbank Visa Card (Kreditkarte) wird in der Regel bis zu einem Betrag von 50,- Euro...

Mehr

Deaktivierung mobileTAN

Sie haben Fragen zur Deaktivierung des mobileTAN-Verfahrens ab 11.08.2019?

> Hier geht es zu den Antworten