Fragen und Antworten

Frage:

Bleibt der Kontenabruf der Finanzbehörden wie bisher bestehen?


Antwort der Postbank von Daniel P.

Nein. Mit der Einführung der Abgeltungsteuer gehört der Kontenabruf nach § 93 in seiner alten Form der Vergangenheit an. Die Kontenabrufmöglichkeit besteht seit 2009 - außer in den Fällen, in denen private Kapitalerträge und Veräußerungsgewinne noch nach altem Recht zu besteuern sind - nur noch für die Fälle, in denen ein Bürger

  • beantragt, seine Kapitaleinkünfte seinem niedrigeren persönlichen Einkommensteuersatz zu unterwerfen, 
  • steuerliche Vergünstigungen ( z.B. außergewöhnliche Belastungen) in Anspruch nehmen will, 
  • Kindergeld beantragt und für die Höhe des Kindergelds die Einkünfte des Kindes von Bedeutung sind, 
  • festgesetzte Steuern nicht zahlt, 
  • einem steuerlichen Kontenabruf zustimmt oder 
  • bestimmte staatliche Leistungen beantragt, für die die Höhe des Einkommens von Bedeutung ist (z.B. BAFöG, Wohngeld).

(Stand: 20.11.2017 )

Ähnliche Fragen

Für das Konto gibt es zwei Bevollmächtigte. Einer ist verstorben. Kann ich seine ec-Karte einfach abgeben? Bleibt der zweite Bevollmächtigte bestehen?

Antwort der Postbank von Anja S.

Sie können die Karte entweder in der Filiale abgeben oder einfach selber vernichten.

Wichtig:

Widerrufen Sie die Vollmacht des Verstorbenen bitte schriftlich. Geben Sie hier ggf. auch an, dass Sie...

Mehr

Wie lange bleibt eine Vollmacht gültig. Wo kann man erfahren, welche Vollmachten zu den Konten hinterlegt sind?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Grundsätzlich gelten Vollmachten unbefristet, d.h. eine Vollmacht wird nicht ungültig, bis Sie vom Kontoinhaber widerrufen wird.

Um sich über bestehende Vollmachten zu informieren, können folgende...

Mehr

Werden bei der Kreditkarte Zinsen berechnet, wenn man für den Monat innerhalb des Verfügungsrahmens bleibt?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Nein, der Verfügungsrahmen der VisaCard steht - sofern keine Teilzahlung vereinbart wurde - zinsfrei zur Verfügung.

Teilzahlungsfunktion bei der Kreditkarte bedeutet, dass ein festgelegter...

Mehr

Bleibt das Guthaben auf einer Geldkarte auch nach deren Gültigkeit noch abrufbar oder muss das Geld von der Geldkarte zurück aufs Konto gebucht...

Antwort der Postbank von Silvia R.

Das Guthaben auf der Geldkarte können Sie noch für einen kurzen Zeitraum an Geldautomaten der Postbank entladen. Der Betrag wird Ihrem Konto dann wieder gutgebucht.

Sollte dies nicht mehr möglich...

Mehr

Wenn man sich im Online-Banking einen der beiden Zugänge (Kontonummer / PIN bzw. Postbank ID / Passwort) durch wiederholte Fehleingaben sperrt,...

Antwort der Postbank von Daniel P.

Ja, beide Zugänge sind hier unabhängig voneinander. Eine Sperre durch Fehleingaben wirkt sich nicht auf beide gleichzeitig aus.

Mehr

Gewinnspiel: Weihnachtliche Schatzsuche
Entdecken Sie den neuen Kundenservice und finden Sie die versteckten Weihnachtsmänner.