Fragen und Antworten

Frage:

Besteht eine Vorlagefrist für den Verrechnungsscheck?


Antwort der Postbank von Daniel P.

Folgende Vorlagefristen gelten für den Verrechnungsscheck:

im Inland ausgestellte Schecks: 8 Tage

im europäischen Ausland ausgestellte Schecks: 20 Tage

im außereuropäischen Ausland ausgestellte Schecks: 70 Tage

So geht es: Reichen Sie den Scheck zusammen mit einem ausgefüllten Giroauftrag ein. Den Vordruck erhalten Sie in den Postbank Filialen. Hier finden Sie Ihre nächstgelegene Filiale.

(Stand: 27.06.2019 )

Ähnliche Fragen

Kann ich einen Verrechnungsscheck direkt auf ein Sparkonto gutschreiben lassen?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Ja, das ist möglich. Sie können einen Verrechnungsscheck auf ein Sparkonto gutschreiben lassen, die Gutschrift dauert zwischen 7-10 Tage.

Einfacher und schneller geht die Einreichung auf Ihr...

Mehr

Ich benötige für einen Vermieter oder Arbeitgeber eine SCHUFA-Auskunft. Welche ist die Richtige?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Sie erhalten die SCHUFA-BonitätsAuskunft in ausgewählten Postbank Filialen mit entsprechendem Terminal.

Alternativ können Sie den SCHUFA-BonitätsCheck direkt online beantragen.

Beide SCHUFA-Produkte...

Mehr

Was ist die SCHUFA-BonitätsAuskunft?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Die SCHUFA-BonitätsAuskunft ist eine ausführliche SCHUFA-Auskunft und kann direkt in einer Postbank Filiale mit Schufa-Terminal ausgedruckt werden.

Geben Sie Ihren Standort in das Suchfeld ein und...

Mehr

Wir möchten aus Altersgründen unserem Kind eine Vollmacht für das Konto auch über den Tod hinaus ausstellen lassen. Kann die Generalvollmacht auch...

Antwort der Postbank von Daniel P.

Eine Kontovollmacht muss schriftlich mit dem entsprechenden Formular eingereicht werden.

Das Fomular finden Sie hier.

Nachdem Sie den Vordruck ausgefüllt haben, gehen Sie mit dem Bevollmächtigten in...

Mehr

Wirkt sich das Auftragslimit im Banking & Brokerage auch auf die Ausgabe von Verrechnungsschecks aus?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Die Einstellungen der Auftragslimite im Banking & Brokerage wirken sich nicht auf schriftlich erteile Aufträge (Überweisungen, Scheckeinreichung etc.) aus.

Wenn man allerdings im Banking einen...

Mehr

Deaktivierung mobileTAN

Sie haben Fragen zur Deaktivierung des mobileTAN-Verfahrens ab 08.09.2019?

> Hier geht es zu den Antworten