Fragen und Antworten

Frage:

Besteht eine Vorlagefrist für den Verrechnungsscheck?


Antwort der Postbank von Daniel P.

Folgende Vorlagefristen gelten für den Verrechnungsscheck:

im Inland ausgestellte Schecks: 8 Tage

im europäischen Ausland ausgestellte Schecks: 20 Tage

im außereuropäischen Ausland ausgestellte Schecks: 70 Tage

So geht es: Reichen Sie den Scheck zusammen mit einem ausgefüllten Giroauftrag ein. Den Vordruck erhalten Sie in den Postbank Filialen. Hier finden Sie Ihre nächstgelegene Filiale.

(Stand: 27.06.2019 )

Ähnliche Fragen

Kann ich einen Verrechnungsscheck direkt auf ein Sparkonto gutschreiben lassen?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Ja, das ist möglich. Sie können einen Verrechnungsscheck auf ein Sparkonto gutschreiben lassen, die Gutschrift dauert zwischen 7-10 Tage.

Einfacher und schneller geht die Einreichung auf Ihr...

Mehr

Wir möchten aus Altersgründen unserem Kind eine Vollmacht für das Konto auch über den Tod hinaus ausstellen lassen. Kann die Generalvollmacht auch...

Antwort der Postbank von Daniel P.

Eine Kontovollmacht muss schriftlich mit dem entsprechenden Formular eingereicht werden.

Das Fomular finden Sie hier.

Nachdem Sie den Vordruck ausgefüllt haben, gehen Sie mit dem Bevollmächtigten in...

Mehr

Wirkt sich das Auftragslimit im Banking & Brokerage auch auf die Ausgabe von Verrechnungsschecks aus?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Die Einstellungen der Auftragslimite im Banking & Brokerage wirken sich nicht auf schriftlich erteile Aufträge (Überweisungen, Scheckeinreichung etc.) aus.

Wenn man allerdings im Banking einen...

Mehr

Ich habe mehrere Konten bei der Postbank. Kann ich die im Banking & Brokerage sortieren?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Die Reihenfolge der Konten in der Übersicht können Sie nicht verändern. Es besteht aber die Möglichkeit über die Filter-Funktion die Ansicht einzugrenzen.

Mehr

Muss ich bei einem Giroauftrag zum Verrechnungsscheck in den Spalten IBAN oder Kontonummer und Bankleitzahl die Daten des Schecks eingeben?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Ja, Sie müssen in diese Spalten die Daten des Verrechnungsschecks eintragen. Dies ist aus Sicherheitsgründen erforderlich.

Mehr

Banking & Brokerage

Sie suchen Informationen zum geänderten Anmeldeprozess im Banking & Brokerage der Postbank?

> Mehr Erfahren