Fragen und Antworten

Frage:

Auf meinem Kontoauszug steht bei einer Überweisung "not provided". Was bedeutet das?


Antwort der Postbank von Daniel P.

Bei SEPA-Überweisungen kann der Auftraggeber eine Referenznummer angeben. Diese Referenznummer vereinfacht sowohl beim Auftraggeber wie auch beim Empfänger eine Zuordnung der Zahlung. In der Regel wird dieses von "Großkunden" genutzt. 
 
Wenn keine Referenznummer angegeben ist, wird diese Leerzeile automatisch mit "NOTPROVIDED" gefüllt. Übersetzt bedeutet das "nicht angegeben". Auf Ihre Zahlung bzw. den Erhalt Ihrer Zahlung hat dieser Hinweis keinen Einfluss.

(Stand: 11.02.2019 )

Ähnliche Fragen

Bleiben meine Überweisungsvorlagen, Sicherheitsverfahren oder Signale erhalten, wenn ich eine Postbank ID anlege?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Sie können bei der Einrichtung Ihrer Postbank ID auswählen, welche Ihrer bestehenden Sicherheitsverfahren und Signale Sie für die Anmeldung mit der Postbank ID übernehmen möchten. Die...

Mehr

Wir möchten aus Altersgründen unserem Kind eine Vollmacht für das Konto auch über den Tod hinaus ausstellen lassen. Kann die Generalvollmacht auch...

Antwort der Postbank von Daniel P.

Eine Kontovollmacht muss schriftlich mit dem entsprechenden Formular eingereicht werden.

Das Fomular finden Sie hier.

Nachdem Sie den Vordruck ausgefüllt haben, gehen Sie mit dem Bevollmächtigten in...

Mehr

Wie erhalte ich meine Kontoauszüge für die Kreditkarte online?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Melden Sie sich im Online-Banking an und wählen den Reiter "Kontenübersicht" und anschließend Ihre Kreditkarte aus. Klicken Sie auf "alle Umsätze". Nun sehen Sie Ihre online zugestellten...

Mehr

Wie funktioniert der Cash-Recycler bei der Postbank?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Bitte führen Sie Ihre Karte - Postbank Card (Debitkarte), SparCard oder Bareinzahlungskarte (Geschäftskunden) - in den Cash-Recycler ein und wählen die Option "Einzahlung".

Dann das Bargeld  (nur...

Mehr

Kann ich meine Visa Prepaid Card (Kreditkarte) auch in bar in einer Postbank Filiale aufladen?

Antwort der Postbank von Daniel P.

Nein, eine Prepaid-Kreditkarte kann nicht aufgeladen werden, wie z.B. eine Karte für das Handy.

Der verfügbare Betrag wird auf dem Kreditkartenkonto verwaltet. Um Ihren Verfügungsrahmen zu erhöhen,...

Mehr

Deaktivierung mobileTAN

Sie haben Fragen zur Deaktivierung des mobileTAN-Verfahrens ab 11.08.2019?

> Hier geht es zu den Antworten